IT News, NewMedia und Nachrichten zu Software Entwicklung

Kostenlose Pressemitteilungen zu IT und Software

Jul
15

amagno, gastronovi, HTML Design und PICTURE beteiligen sich an der Initiative Cloud Service Made in Germany

Initiative für mehr Rechtssicherheit beim Einsatz von Cloud Computing-Lösungen begrüßt neue Mitglieder.

amagno, gastronovi, HTML Design und PICTURE beteiligen sich an der Initiative Cloud Service Made in Germany

Weitere Unternehmen beteiligen sich an Initiative Cloud Services Made in Germany

Die 2010 von der AppSphere AG ins Leben gerufene Initiative Cloud Services Made in Germany erhält weiteren Zulauf. Mit amagno, gastronovi, HTML Design und PICTURE haben sich vier weitere, in Deutschland ansässige Anbieter von Cloud Computing-Lösungen für eine Beteiligung entschieden. Ziel der Initiative, in der sich Anbieter von Lösungen aus den Bereichen Infrastructure-as-a-Service (IaaS), Platform-as-a-Service (PaaS) und Software-as-a-Service (SaaS) zusammengeschlossen haben, ist es, für mehr Rechtssicherheit beim Einsatz von Cloud Services zu sorgen.

Derzeit beteiligen sich bereits mehr als 100 Anbieter an der Initiative. Nachfolgend eine kurze Vorstellung der „Neuen“ (in alphabetischer Reihenfolge):

amagno – das magnetische Dokumentenmanagement

Mehr Zeit für die tägliche Arbeit, mehr Zeit für Kunden, Support, Vertrieb, Service und Ideen. Dies verspricht die amagno GmbH & Co KG mit seinem neuartigen magnetischen Dokumentenmanagement (DMS) und Enterprise Content Management (ECM). amagno verwaltet Dateien, Belege, E-Mails und Geschäftsprozesse einfach und effizient über seine Clients für Windows oder Web-Apps für Smartphones und Tablets.

gastronovi Office: Die Cloud-Lösung für die Gastronomie

gastronovi Office ist eine Softwarelösung in der Cloud, die in verschiedenen Bausteinen die kompletten Prozesse in der Gastronomie abbildet. Dabei ist keine Installation einer lokalen Software mehr nötig, sondern alle Daten sind zentral und sicher auf Servern in deutschen Rechenzentren abgespeichert und damit zu jeder Zeit und von überall erreichbar. Es reicht ein normaler Browser, um die komplette Software zu nutzen. Weg mit schweren, lokalen und wartungsintensiven Systemen – die Cloud ist die Zukunft – fair, sicher und immer erreichbar.

HTML Design: IT-Outsourcing & maßgeschneiderte Cloud Services

Seit 1996 bietet der Full-Service Internetprovider HTML Design hochwertige, vielseitige und fortschrittliche Dienstleistungen im IT-Bereich an.
Kundenzufriedenheit hat höchste Priorität ebenso wie eine vertrauensvolle Kundenbeziehung. Daher steht rund um die Uhr ein fachkompetenter Ansprechpartner, der mit unterschiedlichsten IT-Infrastrukturen vertraut ist, persönlich zur Verfügung.

PICTURE Prozessmanagement: Methode, Software + Prozessberatung aus einer Hand

Die PICTURE GmbH ist ein Beratungs- und Softwareunternehmen, welches sich auf die Dokumentation und Verbesserung von Geschäftsprozessen spezialisiert hat mit dem Ziel, das Arbeitsleben von Führungskräften und Mitarbeitern einfacher und erfolgreicher zu machen. Methodik, Beratungskonzept und Softwareprodukt sind bekannt und bewährt im öffentlichen Sektor und informationsverarbeitenden Unternehmen. Zu unseren Kunden zählen insbesondere Behörden und Ministerien auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene, Hochschulen, Kirchenverwaltungen, Kammern und Verbände.

Weitere Informationen zu den an der Initiative Cloud Services Made in Germany beteiligten Unternehmen stehen im Lösungskatalog der Initiative (http://www.cloud-services-made-in-germany.de/loesungskatalog) zur Verfügung.

Initiative Cloud Services Made in Germany: Mehr Rechtssicherheit beim Einsatz von Cloud Computing-Lösungen

Ziel der bereits im Jahr 2010 von der AppSphere AG (http://www.appsphere.com) ins Leben gerufenen Initiative Cloud Services Made in Germany ist es, für mehr Rechtssicherheit beim Einsatz von Cloud Services zu sorgen.

Um möglichst auch jungen und kleinen Anbietern von Cloud Services die Möglichkeit zu geben, sich im Rahmen der Initiative zu präsentieren, wurde die finanzielle Einstiegshürde möglichst niedrig ge-legt. Der Jahresbeitrag beträgt EUR 250,00 zzgl. MwSt., also gerade einmal etwas mehr als 20 Euro im Monat. „Das weiter unverändert große Interesse von Anwender- wie von Anbieterseite unterstreicht die zentrale Rolle, die Themen wie Datenschutz und Rechtssicherheit in Deutschland spielen“, bestätigt Frank Roth, Vorstand AppSphere AG und Initiator der Initiative. „Viele Initiativen im IT-Umfeld bleiben aber häufig den „Großen“ vorbehalten, da die Beteiligung ein entsprechendes finanzielles Engagement voraussetzt. Der IT-Markt befindet sich allerdings derzeit im Umbruch, und da soll es auch Newcomern und Unternehmen ohne Millionen-Budget möglich sein, sich Gehör am Markt zu verschaffen.“

Weitere Informationen zur Initiative Cloud Services Made in Germany stehen im Internet unter http://www.cloud-services-made-in-germany.de zur Verfügung. Bildquelle:kein externes Copyright

Der Markt der Cloud Services wächst rasant und die Auswahl sicherer und rechtlich unbedenklicher OnDemand-Software-Lösungen fällt den Anwenderunternehmen zunehmend schwerer. Ziel der im Juni 2010 von der AppSphere AG mit Unterstützung des Cloud Computing Report ins Leben gerufenen Initiative Cloud Services Made in Germany ist es, für mehr Rechtssicherheit bei der Auswahl von Cloud Services zu sorgen.

Initiative Cloud Services Made in Germany
Werner Grohmann
Ruhrallee 185
45136 Essen
0201-7495722
wgrohmann@saas-forum.net
http://www.cloud-services-made-in-germany.de

Grohmann Business Consulting
Werner Grohmann
Ruhrallee 185
45136 Essen
0201-7495722
wgrohmann@grohmann-business-consulting.de
http://www.grohmann-business-consulting.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»