IT News, NewMedia und Nachrichten zu Software Entwicklung

Kostenlose Pressemitteilungen zu IT und Software

Apr
29

Anliefer-, Stall- und Buchtenmanagement

Software-Lösung erleichtert Konformität

Anliefer-, Stall- und Buchtenmanagement

Quakenbrück, 29. April 2015. Die SLA Software Logistik Artland GmbH, Experte für Prozessoptimierung und IT-Lösungen in der Lebensmittelindustrie, erleichtert Schlachtbetrieben mit einer neuen Software-Lösung die Erfüllung gesetzlicher Verordnungen. Mit dem „Anliefer-, Stall- und Buchtenmanagement“ lassen sich Regelungen der visuellen Fleischkontrolle und der Herkunftskennzeichnung für Fleisch problemlos erfüllen. Die Software integriert sich in ERP-Systeme von SAP ebenso wie in typische Branchensoftware und ist daher nicht an den Einsatz der führenden Lösung von SLA gebunden.

Anforderungen wie Tierwohl, Rückverfolgbarkeit, Sammlung von Erfahrungsdaten für die visuelle Fleischkontrolle und die im April 2015 in Kraft getretene Herkunftskennzeichnung für Schlachtvieh zwingen viele Betriebe zur Erweiterung und Anpassung ihrer Abläufe – und der dazu verwendeten IT-Systeme. Mit einer Software-Lösung zum Anliefer-, Stall- und Buchtenmanagement unterstützt der Branchenspezialist SLA Unternehmen bei der Erfüllung dieser Herausforderungen. Mit dieser Lösung werden bereits bei der Anlieferung die Lieferschein-Daten erfasst und automatisch um Erzeugeridentifikationen, Informationen aus Salmonellen-Datenbanken und dem QS-System ergänzt. Anschließend lassen sich Zustandsbewertungen der Tiere festhalten, die während des Aufenthalts im Stall vervollständigt werden können. Dazu gehören Informationen wie Fütterungszustand, Einhaltung von Ruhezeiten, QS-Status und Bewertungen der Veterinäre. Der gesamte Stall mit seinen Buchten wird in einer grafischen Oberfläche visualisiert, in der man diese Daten auf einen Blick erkennt. Auch auf mobilen Endgeräten wie Tablet-PC oder iPad werden die Informationen übersichtlich dargestellt und bei Bedarf ergänzt. Diese kostengünstigen Hilfsmittel erleichtern den Betrieb. Verschiedene Automatisierungsmöglichkeiten sorgen für Effizienz. So können bei Erfüllung aller Kriterien die Buchten automatisch geöffnet und die Schlachttiere der Betäubung zugeführt werden. Zusätzlich lassen sich auch die korrekte Betäubung und Entblutung der Schlachtkörper dokumentieren.

Automatische Datenübernahmen, fehlerfreie manuelle Eingaben in übersichtlichen Bediendialogen und digitale Signale ergeben einen produktiven, durchgängigen Prozess. Dabei lassen sich unterschiedlichste Geräte wie Waagen, Fat-O-Meter (FOM) und AutoFOM I-III oder Speicherprogrammierbare Steuerungen sowie weitere branchenübliche Peripherie problemlos integrieren.

Alle Informationen werden mit den jeweiligen Schlachtnummern verknüpft an die vorhandenen ERP- oder Branchensysteme übergeben. Den Anwendern eröffnet SLA einen effizienten und kostengünstigen Weg zur Prozessoptimierung. Damit legt das Anliefer-, Stall- und Buchtenmanagement die Grundlagen für eine visuelle Fleischkontrolle, die neue Regelung zur Herkunftskennzeichnung von Fleisch oder geltender Tierwohlprogramme.

Bildunterschrift: Mit einem Anliefer-, Stall- und Buchtenmanagement über mobile Endgeräte können Schlachtbetriebe gesetzliche Anforderungen effektiver erfüllen

SLA – Empowering Food Production Chains!

Die SLA Software Logistik Artland GmbH mit Sitz in Quakenbrück optimiert seit 1995 Geschäfts- und Produktionsprozesse in der Lebensmittelindustrie. Mit ausgeprägten Branchenkenntnissen werden ERP-Lösungen implementiert, ergänzt und mit allen modernen Peripherie-Geräten einschließlich RFID-Systemen im Produktionsprozess verbunden, um betriebliche Abläufe effizienter, sicherer und rentabler zu gestalten. Bei Lösungen für die Fleischverarbeitung ab Schlachtung ist SLA Marktführer in Europa. Ein weiteres Geschäftsfeld sind umfangreiche Internet-Anwendungen wie die Meat Integrity Solution (MIS) und Branchenportale wie GLOBALG.A.P. sowie POS-Apps für den Vertrieb. Eigene Industrie-PCs und Software-Komponenten für Drittanbieter runden das Angebot ab.
Zu den Kunden von SLA gehören unter anderem Bedford, Bell, Rügenwalder Mühle, SFZU/Ulmer Fleisch, VION und Westfleisch. Weitere Informationen finden Sie unter www.sla.de im Internet

Firmenkontakt
SLA Software Logistik Artland GmbH
Michael Brockschmidt
Friedrichstr. 30
49610 Quakenbrück
+49 (0) 5431 9480-0
kontakt@sla.de
http://www.sla.de

Pressekontakt
hightech marketing e. K.
Thomas Tosse
Innere Wiener Straße 5
81667 München
089/4591158-0
info@hightech.de
http://www.hightech.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»