IT News, NewMedia und Nachrichten zu Software Entwicklung

Kostenlose Pressemitteilungen zu IT und Software

Apr
20

Berliner Freelancernetzwerk startet durch

Eine Webagentur, die anders ist.

Berliner Freelancernetzwerk startet durch

Das Freelancerunternehmen siteways.de gibt es seit 1998 auf dem Berliner Markt der Webdesigner und Mediengestalter. Jetzt stellt der Freelancerverbund seinen runderneuerten Webauftritt vor.

Siteways.de ist ein Netzwerk von freiberuflichen Spezialisten aus der Medienbranche. Webdesigner, Programmierer, Texter, Fotografen und SEO-Experten haben sich zusammengeschlossen um Kräfte zu bündeln und konzentriert professionelle Ergebnisse für mittelständische Unternehmen und Verbände anzubieten. Es gibt ein kleines Basisteam von Freiberuflern, dass schon seit vielen Jahren zusammen arbeitet. Manche von ihnen haben die Anfänge des Internets noch miterlebt und mitgestaltet. Für spezielle Aufgaben wird auf ein Netzwerk aus Spezialisten zurückgegriffen. So ist mit den Jahren eine Kartei von zuverlässigen Freiberuflern gewachsen, mit denen zusammengearbeitet wird. Nach vielen Website-Entwicklungen – die meist aus Empfehlungen von Kunden hervorgegangen sind – möchte die siteways.de nun in die Offensive gehen und sich stärker positionieren.

Der Geschäftsführer Jörg Smuskiewiecz beschreibt das so: „Im Gegensatz zu einer großen Webagentur brauchen wir keine Bürokosten an unsere Kunden weitergeben, da jeder Freiberufler für sich entscheidet, wo er arbeitet. Das verschafft uns zwei wichtige Vorteile. Zum Ersten: Wir sind einfach günstiger als eine große Agentur. Zum Zweiten: Unsere Freiberufler können sich frei entfalten und durch diese Arbeitsweise sehr kreativ sein. Niemand zwingt sie morgens um 8 Uhr aufzustehen, wenn sie eine Nacht durchgearbeitet haben. Und wie sich mancher vorstellen kann, kommen Nachts die besten Ideen. Wir haben unser Hobby zum Beruf gemacht und uns zusammengeschlossen. Das ist aus unserer Sicht die Zukunft in dieser Branche und bewahrt die Kreativität in den Köpfen.“

Die siteways.de bietet von der anfänglichen Beratung bis zur Webentwicklung darüberhinaus noch Logoentwicklungen an, Printdienste, Internetspiele und natürlich auch das gesamte Spektrum des Onlinemarketings. Auf jeden Gebiet gibt es den richtigen Freiberufler. Als Ansprechpartner gibt es den persönlichen Kontakt mit dem Geschäftsführer. Bei komplizierteren Fällen wird hin und wieder auch ein direkter Draht zwischen Kunde und Freiberufler hergestellt, um das Phänomen der stillen Post zu vermeiden. Viele Referenzen sprechen für sich. So finden sich im Portfolio Berliner Finanzkanzleien, Immobilienfirmen, Luxusbettengeschäfte und Kreditportale. Einige nahmhafte Namen sind gerade in der Entwicklung. So wird zum Beispiel in wenigen Tagen die DBfK.de relauncht – der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe, welches mit dem professionellen CMS Weblication entwickelt wurde.

Dem Unternehmen ist es wichtig, dem Kunden von Anfang an ein langjähriger Partner zu sein. Die siteways.de sagt dazu: „Nur wenn zwei sich zusammen tun, gibt es am Ende wirklich ein gutes Ergebnis – und damit Erfolg.“

Die siteways.de ist ein Netzwerkverbund von Freiberuflern aus der Medien- und Internetbranche. Mittelständische und große Firmen können zu weitaus moderateren Preisen als eine große Webagentur ihre Webprojekte entwickeln lassen. Von der Konzeption bis zum Onlinemarketing deckt die siteways.de das gesamte Spektrum einer Internetstrategie ab.

Kontakt
SITEWAYS.DE
Jörg Smuskiewiecz
Hauptstraße 92
12159 Berlin
03066775306
info@siteways.de
http://www.siteways.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»