IT News, NewMedia und Nachrichten zu Software Entwicklung

Kostenlose Pressemitteilungen zu IT und Software

Feb
21

Carano übernimmt Konsortial-Führerschaft beim Forschungsprojekt “Shared E-Fleet”

Gemeinsam mit Siemens, dem Fraunhofer IAO und weiteren Firmen werden im Forschungsprojekt “Shared E-Fleet” effizientes Fuhrparkmanagement und neueste Technologien kombiniert.

Carano übernimmt Konsortial-Führerschaft beim Forschungsprojekt "Shared E-Fleet"
Shared E-Fleet Forschungsprogramm

Das Ziel des Forschungsprojektes ist es, mit der Entwicklung eines ganzheitlichen Konzepts die Förderung des Nutzerkomforts und der Praxistauglichkeit der Elektromobilität voranzutreiben.

Das Projekt “Shared E-Fleet” ist Teil des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) geförderten Forschungsprogramms “IKT für Elektromobilität II – Smart Car – Smart Grid – Smart Traffic”, in dem derzeit bis Ende 2015 14 Projekte neue Konzepte und Technologien für das Zusammenspiel von intelligenter Fahrzeugtechnik im Elektroauto (Smart Car) mit Energieversorgungs- (Smart Grid) und Verkehrssteuerungssystemen (Smart Traffic) auf der Basis von moderner Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) entwickeln.

Shared E-Fleet” wird anhand realer Anwendungsszenarien entwickelt und mit einer Vielzahl von Unternehmen und Modellregionen erprobt. Carano bringt hier die entsprechende Prozess- und Software-Kompetenz im Flottengeschäft mit.

“Vor allem die gemeinsame Nutzung der E-Fahrzeuge wird eine Signalwirkung für kostenbewusste kleinere und mittlere Unternehmen aber auch für Privatnutzer erzielen können.” so Norman Natzke, Projektleiter “Shared E-Fleet” bei Carano.

Mit Hilfe der nahtlosen Integration von Verkehrs- und Energiesystemen können Elektrofahrzeuge kosteneffizient in Unternehmensflotten einbezogen werden. Um die Auslastung der Fahrzeuge zu optimieren, sollen die Elektrofahrzeugflotten zudem über Unternehmensgrenzen hinweg gemeinsam eingesetzt (Business & Business) sowie Dienst- und Privatfahrten (Business & Private) kombiniert werden.

“Shared E-Fleet” bindet alle notwendigen Infrastruktur- und ITK-Lösungen ein. Im Konsortium arbeiten drei erfahrene KMU (Carano, baimos technologies und TWT GmbH Science & Innovation) mit spezifischen Flottenmanagement-, Sicherheits-, Automobil- und IT-Kompetenzen zusammen mit einem Anbieter für Smart Traffic (Siemens), einem Automobilzulieferer (Marquardt) und zwei Forschungseinrichtungen (Fraunhofer IAO und Ludwig-Maximilians-Universität) … http://www.carano.de/index.php?id=1835

Bei Carano dreht sich alles um professionelle Software-Lösungen für den Automotive-Sektor. Die Branchen-Software von Carano stellt die technologische Grundlage für eine effiziente Steuerung von Geschäftsprozessen dar. So lautet das Motto von Carano seit 20 Jahren “IT-Lösungen für schnelle Unternehmen”.

Kontakt:
Carano Software Solutions GmbH
Helene Lindh
Alt-Moabit 90
10559 Berlin
030 3999440
carano@dskom.de
http://www.carano.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»