IT News, NewMedia und Nachrichten zu Software Entwicklung

Kostenlose Pressemitteilungen zu IT und Software

Apr
09

CommVault gewinnt die besten Führungskräfte der Branche und investiert in zukünftiges Wachstum

CommVault gewinnt die besten Führungskräfte der Branche und investiert in zukünftiges Wachstum

(Bildquelle: @CommVault)

– Erfahrene Führungskräfte von Firmen wie Oracle, SAP, Microsoft, Cisco, PwC und EMC erweitern das Management-Team, um die interne und externe Umstrukturierung in allen Schlüsselmärkten und Branchensegmenten voranzutreiben
– Das Unternehmen stellt neuen Head of Sales, Americas ein, um insgesamt die regionalen Verkaufszahlen zu steigern
– Das Unternehmen transformiert zur Business-Unit-Struktur, um die Art wie Kunden Technologie nutzen, besser zu unterstützen

Oberhausen, 09. April 2015 – CommVault, ein führendes Unternehmen im Bereich Information Management und für den Schutz von Unternehmensdaten erweitert sein Management-Team um herausragende Technologie-Visionäre. Mit der Neueinstellung der Führungskräfte von Firmen wie Oracle, SAP, Microsoft, Cisco, PwC und EMC belegt das Unternehmen, dass es sein Programm CommVault Next weiterführt. CommVault Next umfasst die Umwandlung des Unternehmens in den Bereichen Vertrieb, Go-to-Market-Strategien, Preissetzung und Packaging sowie Innovationen. Darüber hinaus hat CommVault seine Geschäftseinheiten restrukturiert, um sich besser daran ausrichten zu können, wie Kunden Technologie evaluieren, einsetzen, bedienen und kaufen.

CommVault gab die neuen Führungskräfte und die Restrukturierung der Geschäftseinheiten im Rahmen seines ersten globalen Industry-Analyst-Gipfeltreffens bekannt. Die Veranstaltung fand in der neuen, weltweiten CommVault-Zentrale statt und brachte das Unternehmensmanagement mit beinahe vierzig der weltweiten Top-Branchenanalysten zusammen, um über die Technolgie- und Branchenführerschaft von CommVault zu diskutieren. Weitere Themen waren das Unternehmenswachstum sowie die CommVault-Vision zu künftigen Entwicklungen und Trends in den Bereichen Datenschutz und Information Management.

„Mit CommVault Next gehen wir die Herausforderungen und Möglichkeiten an, die sich durch die ständig wandelnden Bedürfnisse ergeben, welche Unternehmen weltweit an Datenschutz und Information Management haben“, erklärt Al Bunte, COO bei CommVault. „Wir haben uns unserer strategischen Vision zur Zukunft des Datenschutzes entsprechend zum Ziel gesetzt, das Senior-Management mit den besten Führungskräften der Branche zu verstärken. Diese Führungspersönlichkeiten könnten unter den Firmen der Informationstechnologie beinahe frei wählen – ihre Entscheidung für CommVault zu wechseln, unterstreicht deutlich unser Wachstumspotential.“

CommVault stellt neuen Head of Sales, Americas ein.
Scott Little übernimmt die Position des Head of Sales, Americas und wird die CommVault U.S. Vertriebsorganisation leiten, um das Wachstum bei Software-Lizenzierungen, Abonnements und Professional Services über alle Geschäftssegmente hinweg zu beschleunigen. Little arbeitete zuvor beinahe zwei Jahrzehnte bei der Oracle Corporation, wo er zuletzt als Group Vice President tätig war. In dieser Position zeichnete Little bei Oracle verantwortlich für die Sparten Datenbanken, Middleware, Engineered Appliances und Cloud im gesamten Westen der USA.

CommVault führt Business-Unit-Struktur ein, um seine Innovationen an den Kundenbedürfnissen auszurichten.
Im Rahmen der organisatorischen Neuausrichtung der Geschäftseinheiten hat CommVault mehrere Neuzugänge für das Management-Team bekanntgegeben. Diese sollen die unternehmerischen Ziele der Kunden erfolgreich umsetzen und so das künftige Wachstum in den wichtigen Marktsegmenten beleben. Die neuen, talentierten Führungskräfte bauen die Markt-Expertise des Unternehmens weiter aus, um die für das Wachstum nötige Führungsposition und Verlässlichkeit weiter zu stärken. In ihrer jeweiligen Positionen werden die Neuzugänge die Produktstrategie definieren, vorantreiben und umsetzen sowie das Wachstum und den Erfolg von CommVault in den folgenden Lösungsbereichen verantworten:

– Datenschutz und Recovery – Sangram Dange verfügt aufgrund seiner Führungsrolle bei Oracle, McAfee und Network General über umfangreiche Erfahrung bei den Themen Netzwerk und Datensicherheit, Applikations- und Netzwerk-Management.
– Virtualisierung, Cloud Ops und Orchestrierung – Geleitet von Sabrinath Rao, der verschiedene Führungspositionen im Produktmanagement bei Cloud-Datenschutz, Management und Recovery bei Unternehmen wie Connected, Iron Mountain und kürzlich Microsoft besetzte.
– Information- und Mobilitätsmanagement – Rama Kolappan verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Enterprise Mobility, Mobile Security, Cloud und Content Management dank seine vorherigen Tätigkeiten bei Unternehmen im Gesundheitssektor, darunter Numera und Stryker Endoscopy.
– Vertikale Lösungen – Geleitet von Ananth Balasubramanian, der von PwC zu CommVault wechselte. Dort unterstützte er Unternehmen aus dem Healthcare-Bereich und anderen Branchen dabei, ihre Geschäftstätigkeit unter dem Vorzeichen des US-Gesetzesentwurfs „Affordable Health Care Act“ weiterzuentwickeln. Darüber hinaus bekleidete er zahlreiche Führungspositionen bei Gesundheitsunternehmen, darunter Numera und Stryker Endoscopy.

CommVault stärkt das Alliance Programm, formiert neue strategische Preiseinheit, stellt CMO ein.
Zur Unterstützung seiner Go-to-Market-Strategie für alle Geschäftseinheiten und Regionen kündigt CommVault ebenfalls die Anstellung von drei Führungskräften für Worldwide Alliances, Strategic Pricing und Marketing an:

– Brian J. Allison, Vice President of Worldwide Alliances – Brian J. Allison zeichnet verantwortlich, das CommVault Alliances-Ökosystem zu vertiefen und auszubauen, um gemeinsame Go-to-Market-Initiativen zu entwickeln, von denen Kunden und Alliances-Partner profitieren. Er wechselt von Cisco Systems zu CommVault, wo er zuletzt als Direktor der weltweiten Partner Organisation agierte. Ebenso leitete er globale Teams beim Aufbau von Beziehungen mit Technologiepartnern, Resellern, Distributoren und Systemintegratoren.
– Matthew Chiott, Director Strategic Pricing Unit – Als Direktor der neu gegründeten Strategic Pricing Unit leitet Matthew Chiott ein zentralisiertes Team. Dieses besitzt Schnittstellen zu Geschäftsbereichen, Finanzen, Sales und Marketing, damit sichergestellt ist, dass die Preise mit dem Markt übereinstimmen und interne Preissetzungs-Abläufe optimiert werden. Chiott kommt von EMC und bringt umfangreiche Erfahrung aus den Bereichen Preissetzung, Geschäftsabläufe, Sales und Wettbewerbsanalyse ins Unternehmen mit.
– Chris Powell, Chief Marketing Officer – Chris Powell treibt als CMO das CommVault-Unternehmensmarketing, Lösungs-Marketing, Ökosystem- und Vertriebsmarketing, Branchen-Marketing das digitale Marketing sowie die Beziehungen zu Presse und Analysten voran. Zuletzt arbeitete Powell bei SAP und übernahm zahlreiche Tätigkeiten, angefangen von Marketing und Vertriebsaktivitäten bis hin zur globalen Marketing Strategie.

CommVault ernennt Führungskraft zum CTO.
Um die Innovationskraft und Technologieführerschaft von CommVault noch weiter voranzubringen, wird der führende Technologie-Experte von CommVault, Brian Brockway, zum ersten Chief Technology Officer des Unternehmens ernannt. Brockway spielte bei der Entwicklung der CommVault-Technologie in den letzten zwölf Jahren eine zentrale Rolle, wobei er verschiedene Produkt-Management- und Marketing-Positionen besetzte. In seiner neuen Position als CTO wird Brockway die Technologie-Strategie weiterführen, neue Produktinnovationen fördern und die Integration in das wachsende Partner-Ökosystem weiter ausbauen.

Zusätzliche Informationen
CommVault Executive Management Team
Simpana Solution Set Fact Sheet

Interaktiv
CommVault RSS Feeds abonnieren
CommVault auf Twitter
CommVault auf Facebook
– CommVault auf LinkedIn
– CommVault auf Youtube

Bildquelle: @CommVault

CommVault ist ein führender Anbieter von Singular Information Management™-Lösungen für die leistungsfähige Datensicherung sowie für die universelle Verfügbarkeit und das vereinfachte Management von Daten in komplexen Storage-Netzwerken. Mit der einzigartigen Single-Plattform-Architektur von CommVault können Unternehmen das Wachstum der Datenbestände und die damit zusammenhängenden Kosten und Risiken genauestens kontrollieren.
CommVault bietet mit seiner Simpana™-Software ein Produktportfolio, das von Grund auf für nahtlose Zusammenarbeit konzipiert wurde, inklusive einer gemeinsamen Codebasis, einheitlichem Funktionsumfang und Funktionen zur Datensicherung, Archivierung, Replication und zum Such- und Ressourcenmanagement.
Weitere Information zu CommVault finden Sie unter www.commvault.com. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in Oceanport, New Jersey (USA). In Europa ist CommVault mit Niederlassungen in der DACH-Region, Großbritannien und Spanien vertreten.

Firmenkontakt
CommVault
Kevin Komiega
Crescent Place 2
07757 Oceanport
+1 (0) 978-834-6898
kkomiega@commvault.com
http://www.commvault.com

Pressekontakt
HBI PR&MarCom GmbH
Martin Stummer
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 99 38 87 34
martin_stummer@hbi.de
http://www.hbi.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»