IT News, NewMedia und Nachrichten zu Software Entwicklung

Kostenlose Pressemitteilungen zu IT und Software

Apr
23

DocuWare mit Rekordwachstum

DMS-Spezialist steigert Umsatz in 2014 um knapp 30 Prozent

DocuWare mit Rekordwachstum

Germering, den 23. April 2015 – Der Einsatz zukunftsweisender Technologien, das neue Partnerkonzept und die erfolgreiche Integration der US-Tochter Westbrook Technologies sind die tragenden Säulen des überragenden Geschäftsjahrs 2014 der DocuWare Gruppe. Bei einem Umsatzwachstum von 29,1 Prozent stieg der Gesamtumsatz auf 27,75 Millionen Euro. Ebenfalls sehr positiv entwickelt sich das Cloud-Geschäft des ECM-Spezialisten: Ende 2014 arbeiteten insgesamt 3486 Anwender in 68 Unternehmen mit DocuWare Cloud.

Es geht weiter steil nach oben – nach dem erfolgreichen Jahr 2013 konnte die DocuWare Gruppe ihr Geschäftsergebnis in 2014 nochmals deutlich steigern. Der Gesamtumsatz erhöhte sich zum fünften Mal in Folge im zweistelligen Prozentbereich; nach einem Plus von knapp 25 Prozent in 2013 konnte im vergangenen Jahr mit einem Wachstum von 29,1 Prozent ein Ergebnis von 27,75 Millionen Euro erzielt werden. Die Umsätze des im September 2013 erworbenen US-Softwarehauses Westbrook Technologies sind eingerechnet. Auch das organische Wachstum von 16,2 Prozent kann sich sehen lassen. Der von den autorisierten DocuWare-Partnern (ADP) generierte Projektumsatz lag bei rund 120 Millionen Euro.
Pole Position für Amerika

Die Integration der US-Tochter Westbrook Technologies in die DocuWare Gruppe wurde zum Ende des Jahres 2014 erfolgreich abgeschlossen; dadurch erhöht sich der Anteil des amerikanischen Geschäfts auf 54 Prozent, an zweiter Stelle liegt der Heimatmarkt Deutschland (Österreich und die Schweiz eingerechnet) mit 28 Prozent. Die erfolgreichste Vertriebstochter in 2014 ist mit einem Umsatzwachstum von 63,4 Prozent die DocuWare SARL in Frankreich, es folgen die englische DocuWare Ltd mit plus 14,8 Prozent und die spanische Tochtergesellschaft DocuWare S.L. mit einem Umsatzwachstum von 9 Prozent. Die Gebiete, die unter dem Begriff Rest of the World zusammengefasst werden, erzielten ein Zehntel des Gesamtumsatzes. Auch die Zahl der Neukunden ist erfreulich: Zum vierten Mal in Folge entschieden sich weltweit über 1000 (1031) weitere Unternehmen für DocuWare.

Neues Partnerkonzept erfolgreich

Eine tragende Säule des Geschäftserfolgs ist das überarbeitete Partnerkonzept, das in 2013 vorgestellt wurde und zum Jahresbeginn 2014 vollständig in Kraft trat. 128 Vertriebspartner wirkten in 2014 aktiv daran mit und konnten dadurch ihre DocuWare-Umsätze im vergangenen Jahr um durchschnittlich über 50 Prozent steigern. Weltweit vertreiben rund 500 autorisierte DocuWare-Partner das bewährte Dokumentenmanagement-System.

DocuWare Cloud – Break-Even in Sicht

Mit der 2012 vorgestellten cloudbasierten ECM-Lösung hat DocuWare eine Vorreiterrolle in diesem Marktsegment übernommen. Ende 2014 arbeiteten insgesamt 3486 Anwender in 68 Unternehmen mit DocuWare Cloud. Bis zum Jahresende 2014 rechnet DocuWare mit 200 zahlenden Kunden und damit der Erreichung des Break-Even-Punktes.

Leading ECM Technology

Mit der Erfahrung aus mehreren zehntausend Kundenprojekten hat DocuWare Technologien für das Enterprise Content Management entwickelt, die heute weltweit führend sind. Der DMS-Pionier sieht Innovation, Architektur, Sicherheit, Integrationsfähigkeit und Skalierbarkeit als maßgeblich für Technologieführerschaft im ECM und setzt mit seinen Innovationen wesentliche Akzente im ECM-Markt. Echte Mandantenfähigkeit, serviceorientierte Struktur und modernste Schnittstellen für Web- und mobile Anwendungen zeichnen die DocuWare-Architektur aus. Für On-Premise- sowie Cloud-Lösungen werden die gleichen Komponenten verwendet und damit eine maximale Flexibilität für künftige Anforderungen erreicht. http://my-dw.com/1JgbAP

DocuWare gehört zu den international führenden Anbietern von Software für das Dokumenten-Management. Das Unternehmen (gegründet 1988) agiert weltweit aus Germering/München, New Wind-sor/New York sowie Wallingford/Connecticut und unterhält Tochtergesellschaften in Großbritannien, Spanien und Frankreich. Die Lösungen des Softwarehauses sind in über 70 Ländern und in 16 Sprachen erhältlich. Die Zahl der Installationen beträgt mehr als 14.000 – weit über 125.000 Anwender arbeiten täglich mit DocuWare.

Ob als On-Premise- oder Cloud-Lösung – DocuWare bietet alle Elemente für ein leistungsfähiges Enterprise Content Management. DocuWare-Lösungen zeichnen sich durch höchste Sicherheit, maximale Skalierbarkeit, flexible Integrierbarkeit und den Einsatz zukunftssicherer Technologien aus.

Firmenkontakt
DocuWare Group
Imke Panten
Therese-Giehse-Platz 2
82110 Germering
0 89-89 44 33-44
imke.panten@docuware.com
http://www.docuware.com

Pressekontakt
Pressebüro
Birgit Schuckmann
Infanteriestr. 19/Haus 5
80797 München
0 89-2 28 00-3 06
birgit.schuckmann@docuware.com
http://www.docuware.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»