IT News, NewMedia und Nachrichten zu Software Entwicklung

Kostenlose Pressemitteilungen zu IT und Software

Okt
09

Enterprise Social Network „Coyo“ jetzt mit Dynamischen Listen, VCards und Term of Use

– Neues Release Coyo 3.1 bereichert Coyo um Dynamische Listen, VCards und Term of Use
– mindsmash seit dieser Woche unter neuer Adresse und sucht weiterhin qualifizierte Mitarbeiter

Enterprise Social Network "Coyo" jetzt mit Dynamischen Listen, VCards und Term of Use

Coyo im Einsatz und neue Location

Hamburg, 9.10.14 – Coyo ( www.coyoapp.com ), das deutsche Enterprise Social Network der mindsmash GmbH, ist ab sofort in der neuen Version 3.1 verfügbar. Mit dem neuen Release gibt es auf vielfachen Kundenwunsch die neue App „Dynamische Liste“ zur Erstellung individueller Tabellen, „Export von VCards“ und das Plugin „Term of Use“ zur Zustimmung der Nutzungsbedingungen.

Die neuen Funktionen von Coyo 3.1

„Dynamische Listen“
Mit der dynamischen Liste können Einträge für beispielsweise Inventar- und Kundenlisten zu einer selbst definierten Tabelle hinzugefügt werden. Die Tabellenspalten werden dabei vom Administrator festgelegt, wobei ihm verschiedene Typen zur Verfügung stehen: Checkbox, Text-Feld, Nummern-Feld, Optionen-Feld, Benutzer-Feld und Dateien-Feld.
Benutzer können auf dieser Basis Einträge erzeugen, die anschließend sortiert und gefiltert werden können. Einzelne Zeilen können auch – gerade bei Fließtexten – verdeckt werden. Aufgrund von User-Berechtigungseinstellungen (Einträge erstellen, lesen, bearbeiten und löschen) lassen sich auch einfachere Workflows wie z.B. Urlaubs-An- und Einträge abbilden.

„Export von VCards“
Im Benutzerprofil können nun auch VCards exportiert werden und so die Profildaten auf einfache Art und Weise in Email-Anwendungen oder Adressbücher übernommen werden.

„Terms of Use“
Sobald dieses Plugin aktiviert ist, müssen Benutzer, die sich zum ersten Mal anmelden, den
Nutzungsbestimmungen zustimmen. Die Nutzungsbedingungen werden im Administrationsbereich definiert und aktiviert. Zusätzlich kann man die Einstellungen so definieren, dass bei einer Änderung der Nutzungsbedingungen die Benutzer erneut zustimmen müssen.

mindsmash wächst und hat sich verdoppelt
Die Aktivitäten von mindsmash tragen Früchte und die Nachfrage steigt. Nicht zuletzt durch die strategische Partnerschaft mit der Telekom und dem gemeinsamen Produkt TeamLike. „Wir haben in diesem Jahr erheblich in Personal investiert und suchen weiter hoch qualifizierte Entwickler für den backend- und frontend-Bereich, SysAdmins und engagierte Vertriebler. Männliche als auch weibliche…“, so Jan Marquardt, CEO und mindsmash-Gründer.
Seit 6. Oktober 2014 ist mindsmash ein Bürogebäude weiter in das „Elbkaihaus“ gezogen und und nunmehr auf 500qm tätig. Damit hat sich die Bürofläche verdoppelt. Die Geschäftsadresse hat sich dabei um nur einen Buchstaben geändert – von 145F auf 145E.
Jan Marquardt: „Wir bleiben unserer Umgebung treu und haben nun auch eine Location direkt nebenan gefunden, die uns mehr Raum und Freiheit für unsere Arbeit und Kunden gibt. Sie drückt aus, wie wir und unsere Software sind – cool, kreativ und mit Weitblick“.

Bei der Location handelt es sich um eine umgebaute Etagenkühlhalle von 1965 im Hamburger Fischereihafen. In der Broschüre heißt es: „Direkt an der Elbe, der Lebensader Hamburgs, spüren Sie den pulsierenden Hafen, das Herz der Stadt. An diesem Ort verbinden sich Tradition und Innovation zu einer inspirierenden, kreativen Atmosphäre.“

Über mindsmash
mindsmash steht seit 2010 für innovative Business Software, die durch wunderschönes Design und optimale Usability überzeugt. Die Softwarelösungen – egal ob Individualsoftware oder Produkt – verbinden professionelle Anforderungen, cooles Design und intuitive Benutzerführung. Durch den Einsatz modernster Web-Technologien gelingt es mindsmash, Web-Software zu erstellen, die nicht nur selbsterklärend und intuitiv ist, sondern die auch Spaß macht!

mindsmash Individual
mindsmash findet, dass traditionelle Geschäftssoftware und leichtgewichtige Cloud- Lösungen keine Gegensätze sein müssen. Denn in individuellen Softwareprojekten verbindet sie die Vorteile beider Welten zu modernen Lösungen, die sich bei Mitarbeitern, bei Kunden und bei IT-Administratoren sehen lassen können.

mindsmash Products
Mit Coyo revolutioniert mindsmash die interne Kommunikation zwischen Mitarbeitern, Partnern und Kunden. Sie hat in Coyo die Konzepte zweier Welten zusammengebracht: Den Ansatz klassischer redaktioneller Intranetplattformen mit dem Konzept sozialer Netzwerke und Web 2.0 Werkzeugen wie Wikis und Blogs. Diese Ansätze verschmelzen in Coyo in einer webbasierten Plattform, welche die Zusammenarbeit mit den Kollegen erleichtert und nebenbei auch noch cool aussieht.

Akee ist die Antwort auf die Frage: \“Wie organisiere ich eigentlich mein Unternehmen?\“. Denn Akee verbindet die wesentlichen Bausteine, die man für das tägliche Business Management benötigt – in einer einheitlichen und schicken Plattform. Dazu gehören Module wie CRM, Vertrieb, Finanzen, Personalmanagement, Dokumentenverwaltung, Zeiterfassung, Marketing und noch viel mehr…

Made with love in Hamburg

Kontakt
mindsmash GmbH
Achim Zwick
Große Elbstraße 145F
22767 Hamburg
040609400073
achim.zwick@mindsmash.com
http://www.mindsmash.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»