IT News, NewMedia und Nachrichten zu Software Entwicklung

Kostenlose Pressemitteilungen zu IT und Software

Dez
19

Jalios ist “Rising Star” am Social Business-Himmel

ISG-Studie: Jalios positioniert seine Social Software erfolgreich in Deutschland

Jalios ist "Rising Star" am Social Business-Himmel

Baden-Baden, 19. Dezember 2017 – Eine aktuelle Marktanalyse der Information Services Group Germany GmbH (ISG) hat Anbieter für Social Enterprise Networking Suites (SENS) in Deutschland verglichen und bewertet. Jalios erhielt als Auszeichnung das Prädikat “Rising Star”. Seit 2016 ist der französische Hersteller kollaborativer Intranet- und SENS-Lösungen in Deutschland vertreten. Der deutsche Markt für Social-Business-Lösungen wächst: Die ISG erwartet in 2017 für diesen Bereich ein Wachstum von rund 32 Prozent.

Im Zeitalter der digitalen Transformation stellen Unternehmen ihre Geschäftsprozesse und -strategien sukzessive um. Neue Formen der Zusammenarbeit fördern dabei die Kollaboration und den Workflow. Social Enterprise Networking Suites erleichtern Unternehmen die digitale Kommunikation – Informationen können an zentraler Stelle einfach verwaltet, verteilt und ausgetauscht werden.

Qualifizierung zum “Rising Star”

Im Rahmen des Anbietervergleichs “Social Business Vendor Benchmark 2017″ untersuchte die ISG den deutschen Markt für Social Business-Lösungen. Als “Rising Stars” werden innerhalb dieser Analyse Unternehmen mit hohem Zukunftspotential ausgezeichnet. Dabei richtet sich die Bewertung von Social Enterprise Networking Suites vor allem nach der Portfolio-Attraktivität sowie der Wettbewerbsstärke. Die ISG legte besonderen Wert auf ein breites Leistungsspektrum, die Integration von Realtime-Kommunikation und Groupware, eine große Auswahl an Betriebsmodellen, umfassende Dienstleistungen und lokale Präsenz. Jalios ist zwar erst seit kurzem auf dem deutschen Markt präsent, konnte in diesen Bereichen allerdings schon jetzt punkten.

Go-to-Market in Deutschland

“Wir sind kein Newcomer im eigentlichen Sinn. Als erfolgreicher Lösungsanbieter für den Intra- und Extranet-Solutions-Bereich in Frankreich haben wir bereits über viele Jahre Erfahrung in diesem Arbeitsumfeld gesammelt. Mittlerweile verwenden ca. 900.000 Intranet- und mehr als eine Million Internetnutzer unsere Lösungen”, sagt Matthias Reidel, Business Leader & Market Developer DACH bei Jalios. “Unser Ziel ist es, unseren Kunden einfach und sofort einzusetzende Lösungen bereitzustellen, die ohne große Störungen des Betriebes und mit geringem Lerneinsatz in den Arbeitsalltag zu integrieren sind. Mit der Jalios Digital Platform, dem Document System und der Web Factory liefern wir vollwertige Out-of-the-box-Solutions, die einfach und individuell an die Anforderungen des Unternehmens angepasst werden können. Dabei besteht die Auswahl zwischen dem Betrieb im eigenen Unternehmen, Hosting oder einer Cloud-Lösung.”

Die Jalios-Lösungen bieten außerdem die Möglichkeit, nahezu jede Drittanbieter-Software einzubinden – vorausgesetzt sie verfügt über eine API-Schnittstelle. Zu den Leistungen von Jalios gehören zudem begleitende Services wie Implementierungsberatung, ROI-Analysen mit Wettbewerbsvergleich und eine Testumgebung im Web.

Mit Communardo, einem Dresdner Spezialisten für interne Kommunikationslösungen, Wissensmanagement und Social Collaboration, konnte Jalios bereits einen leistungsfähigen Partner für sich gewinnen.

Weitere Informationen über Jalios sind auf der deutschen Firmenwebseite zu finden.

Über Jalios:

Jalios ist ein führender französischer Hersteller von kollaborativen Intranet- und Enterprise Social Network (ESN)-Softwarelösungen. Alle Produkte basieren auf der gleichen Architektur und ermöglichen den Aufbau kollaborativer Räume, Enterprise Social Networks sowie eines firmeninternen Content- und Dokumentenmanagements. Heute profitieren ca. 800.000 Intranetnutzer und mehr als eine Million Internetnutzer von den Jalios-Lösungen. Hier einige Beispiele: BNP Real Estate, zahlreiche Industrie- und Handelskammern, 15 französische Abteilungs- und Regionalräte, Französisches Rotes Kreuz, D’Aucy, EDF, Even-Gruppe, Factocic, Handicap International, Pasteur Institut, INA, La Redoute, MAAF, Maisons du Monde, Französisches Ministerium für Arbeit, MACIF, Mr.Bricolage, Natixis, Panzani, RATP, SNCF Reseau, Sodebo, Sodiaal, Terrena, Thales, Universität Lüttich, Keolis (Eurobahn), Kering und viele andere.

Firmenkontakt
Jalios SA
Mathias Reidel
Lichtentaler Str. 25
76530 Baden-Baden
+49 7221 1895 600
mathias.reidel@jalios.com
http://www.jalios.com

Pressekontakt
Jalios SA
Jasmine Derons
Rue Pottier 58
78150 Le Chesnay
+33 (0)139 233 116
jasmine.derons@jalios.com
http://www.jalios.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»