IT News, NewMedia und Nachrichten zu Software Entwicklung

Kostenlose Pressemitteilungen zu IT und Software

Sep
29

Mahindra Satyam noch fitter: Engagement in der Sportindustrie im Nahen Osten

Mahindra Satyam noch fitter: Engagement in der Sportindustrie im Nahen Osten

Wiesbaden, 29. September 2011: Der internationale Beratungsdienstleister, IT und Engineering Service-Provider Mahindra Satyam verstärkt sein Engagement in der schnell wachsenden Sportindustrie in Nahost. Mit diesem Schritt begegnet das Unternehmen der wachsenden Nachfrage nach innovativen Technologien für Sportveranstaltungen, Training und Sportmedizin.

Mahindra Satyam präsentiert sich als zentrale Anlaufstelle für Lösungen für alle technischen Bereiche des Sports, wie Verkaufssysteme, Sponsoring und Rechteverwaltung, Digital-Asset-Management, Finanzierung, Facility Management, Ticketing, Vertriebssteuerung, Merchandising, Mitgliederverwaltung und Treue-Club-Systeme. Eine spezielle Anwendung für Sportvereine, die „Solution for Clubs“, ist eine umfangreiche Lösung zur Verbesserung von Verwaltung und Management von Sportvereinen. Das Paket umfasst drei wichtige Aspekte eines Sportvereins oder Teams: Verwaltung, Spielermanagement und Unterstützung der Trainer.

„Die Nahost-Region hat sich sehr geschickt als ein aufstrebendes Zentrum für verschiedene Sportarten positioniert, man schaue nur auf die wachsende Zahl internationaler Sportevents, die hier veranstaltet werden“, so Bobby Gupta, Vice President und Head Middle East, Turkey and North Africa bei Mahindra Satyam. „Unsere erfolgreiche Arbeit für die Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika zeigt sehr gut, was wir in diesem Bereich zu leisten imstande sind und wie unsere Services die Industrie nach vorne bringen können. Wir sind überzeugt, dass auch unser neues Modell die wachsenden Anforderungen der Sportbranche nach neuen Technologien erfüllt.“

Die kürzliche Ernennung Katars als Austragungsort der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2022 und die Entscheidung der Regierung von Dubai, sich für die Olympischen Spiele 2024 zu bewerben, haben eine positive Auswirkung auf die Region, sie ziehen weitere internationale Sport-Veranstaltungen an und fördern den Bau neuer Trainingsplätze sowie Ausbildungsprogramme für Athleten. Mahindra Satyams strategische Partnerschaft mit der ASPIRE Zone Foundation in Katar, einem weltweit anerkannten Sportinstitut, wird dem Unternehmen bei der Positionierung neuer Technologien im Sportbereich helfen.

Die Mahindra Gruppe besetzt bereits seit vielen Jahren eine wichtige Position in verschiedenen Sportarten. Neben der Schlüsselrolle bei der letzten FIFA WM in Südafrika richtet das Unternehmen bereits seit 46 Jahren den KC Mahindra Cup im Cricket aus und unterstützt den Hockey-Sport. Darüber hinaus engagiert sich Mahindra Satyam im U-19 und U-24 Fußball, ist mit der NBA in Verbindung, um Basketball zu fördern und ist Teilnehmer an den US NASCAR-Rennen.
Über Mahindra Satyam
Mahindra Satyam (OTC:SAYCY), die neue Markenidentität von Satyam Computer Services Ltd., ist ein Dienstleister für Geschäftsprozesse und Informationstechnologie und verbindet umfangreiche Industrie- und Facherfahrung mit fortschrittlichen Technologien sowie einem bewährten Liefermodell rund um den Globus. Damit unterstützt sie Kunden bei der Transformation ihrer Prozesse mit hoher Wertschöpfung und Verbesserung des Geschäftsergebnisses.

Die gut ausgebildeten Mitarbeiter überzeugen unter anderem in Bereichen wie Warenwirtschaftssystemen, Supply Chain Management (SCM), Customer Relationship Management (CRM), der Optimierung von Geschäftsprozessen, Business Intelligence, Produktentwicklung und Life Cycle Management, Enterprise Integration und Infrastruktur-Management.

Mahindra Satyam ist Teil der Mahindra Gruppe mit 12,5 Milliarden US-Dollar Jahresumsatz. Dieses weltweit agierende Industriekonglomerat gehört zu den Top 10 Industrieunternehmen indischer Herkunft. Die Aktivitäten der Gruppe umspannen den Finanzsektor, die Automobilbranche, Handel und Logistik, die IT sowie infrastrukturelle Entwicklung.

Mahindra Satyams Entwicklungs- und Lieferzentren in Ägypten, Australien, Brasilien, China, Deutschland, Großbritannien, Indien, Kanada, Malaysia, Singapur, Ungarn, USA und den Vereinigten Arabischen Emiraten betreuen eine Vielzahl an Kunden, ein großer Teil davon aus der Fortune 500-Liste.

Mehr Informationen unter www.mahindrasatyam.com,
Twitter: http://twitter.com/mahindra_satyam

Safe Harbor
This press release contains forward-looking statements within the meaning of Section 27A of the Securities Act of 1933, as amended, and Section 21E of the Securities Exchange Act of 1934, as amended. The forward-looking statements contained herein are subject to certain risks and uncertainties that could cause actual results to differ materially from those reflected in the forward-looking statements. Mahindra Satyam undertakes no duty to update any forward-looking statements.

Mahindra Satyam (Satyam Computer Services Ltd.)
Dr. Klaus Gronwald
Borsigstrasse 20
65205 Wiesbaden
+ 49-6122-507310
www.mahindrasatyam.com
mahindra_satyam@weissenbach-pr.de

Pressekontakt:
Weissenbach PR
Stefanie Hutstein
Nymphenburger Straße 86
80636 München
mahindra_satyam@weissenbach-pr.de
+49 89 55067770
http://www.weissenbach-pr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»