IT News, NewMedia und Nachrichten zu Software Entwicklung

Kostenlose Pressemitteilungen zu IT und Software

Mai
20

MindManager-Add-In: Topic Tracker

Mehr Funktionen für smartere Teamarbeit „behind the firewall“

MindManager-Add-In: Topic Tracker

Topic Tracker von Mindjet

Alzenau, 20. Mai 2014 – Ab sofort steht MindManager-Anwendern der neue Topic-Tracker zur Verfügung. Dieses von Mindjets Technologiepartner Olympic Limited entwickelte Add-In bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten für die gemeinsame Bearbeitung von Maps und einzelner Zweiginhalte im Firmennetzwerk, hinter der Firewall.

Topic Tracker erleichtert die Zusammenarbeit und den Austausch von Map-Informationen und ist jetzt in seiner aktuellsten Version für MindManager 14 für Windows verfügbar. Mit diesem Tool ist es möglich, Zweige einer Map modular abzuspeichern und zentral zur Verfügung zu stellen. Damit wird gewährleistet, dass verschiedene Zweiginformationen in verschiedenen Maps aber auch in anderen Applikation wie etwa Outlook oder einem CRM System parallel angezeigt und bearbeitet werden können. Die zentrale Ablage in der Topic Tracker Datenbank gewährleistet die Synchronität über alle Maps und Applikationen hinweg, die diese Informationen verwenden.

Mit Topic Tracker können Map-Informationen selektiv zur Verfügung gestellt werden. Umgekehrt kann sich jeder – entsprechende Rechte vorausgesetzt – unterschiedliche Mapzweige neu zusammenzustellen und die Informationen im individuellen Kontext nutzen. Durch die zentrale Ablage und die ein- bzw. bi-direktionale Synchronisation, sind die Informationen auf Wunsch stets aktuell; Redundanzen werden vermieden.

Neue Collaboration-Funktionen

Die Partnerlösung Topic Tracker ist vor allem für Team-Aufgaben eine hilfreiche Ergänzung, denn sie ermöglicht es – ohne Daten in der Cloud zu lagern – parallel an einzelnen Map-Zweigen zu arbeiten, Informationen zu konsolidieren und ausgewählte Daten mit anderen zu teilen. Die Basis ist eine Datenbank, in der die Inhalte gespeichert werden; positiver Nebeneffekt: die Synchronisation von Daten ist möglich, aber nicht zwingend für alle Informationen einer Map erforderlich.

Diese Vorgehensweise, bei der einzelne Zweige und deren Inhalte problemlos mit anderen Personen geteilt werden können, bietet vor allem in Bereichen, in denen komplexe Projekte abgewickelt werden, große Vorteile. Mit Topic Tracker können Bearbeitungs- und Leserechte für bestimmte Zweiginhalte vergeben werden, so dass zum Beispiel verschiedene Teams zentrale Informationen nutzen und an unterschiedlichen Aufgaben und Teilprojekten arbeiten können, die wiederum in einer Gesamt-Map aktualisiert zusammengefasst werden.

Ein Einsatz-Szenario ist etwa eine Projekt-Map mit Aufgabenpaketen, die von unterschiedlichen Mitarbeitern in separaten Maps bearbeitet werden oder aber eine Forecast-Map, deren Zweige von den Sales-Mitarbeitern gefüllt, die in der Gesamtheit aber nur vom Vorgesetzten angesehen werden darf.

Mehr Informationen über Topic Tracker, die neuen Funktionen und Einsatzbereiche unter: http://www.mindjet.com/de/uses/value/topic-tracker/
Bildquelle:kein externes Copyright

Über Mindjet
Mindjet bietet Software-Lösungen für Innovations- und Projektmanagement, die alle Projektphasen inklusive Informations- und Aufgabenmanagement visuell und dynamisch unterstützen. Von der ersten Idee, über die Bewertung und Skizzierung verschiedener Szenarien, bis hin zum erfolgreichen Projektabschluss dienen die Produktlinien MindManager und SpigitEngage führenden Unternehmen bei ihren Projekten und Innovationsprozessen. MindManager kombiniert als zentrales Arbeitsinstrument die MindMapping-Methode mit Projekt- und Aufgabenmanagement-Funktionen und erhöht damit die Produktivität von Einzelnutzern und Teams bei der Arbeitsorganisation und Zusammenarbeit. Die häufigsten Einsatzbereiche sind Informations-, Wissens- und Projektmanagement und zwar branchen- und abteilungsübergreifend. Auf der SpigitEngage-Plattform werden Ideen und Vorschläge zu verschiedenen Themen generiert, bewertet und kommentiert, so dass sich die vielversprechendsten Ideen leicht identifizieren lassen. Dabei kann eine große Anzahl an Mitarbeitern, Kunden oder Partnern sinnvoll eingebunden und deren Wissen und Erfahrungen für nachhaltige Innovationen genutzt werden. Mindjet hat seinen Hauptsitz in San Francisco und verfügt über Niederlassungen in den USA, UK, Frankreich, Deutschland, Schweiz, Japan und Australien. Bereits über 83 Prozent der Fortune 100™-Unternehmen setzen Mindjet-Software ein. Weitere Informationen unter: www.mindjet.de

Mindjet GmbH
Annette Großer
Siemenstrasse 30
63755 Alzenau
06023 – 9645508
annette.grosser@mindjet.de
http://www.mindjet.de

Schmidt Kommunikation GmbH
Alexandra Schmidt
Schillerstrasse 8
85521 Ottobrunn
089 60 669222
alexandra.schmidt@schmidtkom.de
http://www.schmidtkom.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»