IT News, NewMedia und Nachrichten zu Software Entwicklung

Kostenlose Pressemitteilungen zu IT und Software

Nov
30

Neue Lernplattform aus Deutschland für Bildungseinrichtungen, Verlage, Unternehmen, Firmen, …

Neue Methoden und Prozesse zur Entwicklung von Bildungsprodukten und Content Sharing.

Neue Lernplattform aus Deutschland für Bildungseinrichtungen, Verlage, Unternehmen, Firmen, ...

Die Tablet und Touch taugliche Web2Touch Oberfläche

Die Web2Touch Web und iOS App ermöglicht interaktive eBooks und fungiert als eReader, Lern- und Autorensystem. Web2Touch ist für jeden, der sein Wissen für andere geldlich oder unentgeltlich zur Verfügung stellen möchte – oder als Autor, Trainer, Coach oder Lehrender verkaufen möchte.

In Web2Touch ist ein eigener Store integriert, über den du als Anwender deine in Web2Touch erstellten Inhalte auch gleich verkaufen kannst. Diese können nach ihrer Fertigstellung ganz einfach freigeschaltet werden. Web2Touch vereint somit Editor, Reader und Store in einem.

Förderung informeller Lernprozesse
Informelle Lernprozesse werden zum einen durch die Ausrichtung auf Tablet-Systeme gefördert, die ein mobiles Lernen an jedem Ort ermöglichen. Hinzu kommt die globale Verfügbarkeit an jedem internettauglichen Rechner weltweit. Egal von wo aus du dich mit deinen persönlichen Nutzerdaten anmeldest – du findest immer deine aktuelle Arbeitsumgebung mit all deinen Daten vor. Dieses gilt sowohl für dich als Lehrenden, als auch für den Leser / Lernenden. Dieses Konzept spricht auch Jugendliche an, da diese Nutzungsmöglichkeiten ihrem Lebensstil entsprechen. Der Trend zu Tablet-Systemen wird auch ein entspanntes Lernen mit Web2Touch auf der Couch immer stärker ermöglichen.

Der Lernende interagiert mit virtuellen Lehrbüchern, die mediale Inhalte integrieren: Querverweise, Bilder & Grafiken und YouTube Filme. Zu jedem Lerninhalt kann er seine persönlichen Notizen in einem digitalen Notizbuch erfassen. Seine Übungen dokumentiert er in einem eigenen Logbuch. Web2Touch wurde mit einer komplexen Suchfunktion ausgestattet, welche auch das Speichern von Suchprofilen ermöglicht. Diese können z.B. für jeweils aktuelle Lernschwerpunkte genutzt werden.

Da Wissen sehr flüchtig ist, dient Web2Touch dem „Ausgelernten“ auch als digitales Nachschlagewerk. Fällt ihm z.B. eine bestimmte Vorgehensweise nicht mehr ein, so wird diese einfach nachgeschlagen. Eine auf Basis eines Lerninhaltes parallel durchgeführte praktische Anwendung kann in dem persönlichen Praxislogbuch dokumentiert werden. Somit unterstützt Web2Touch nicht nur beim Lernen, sondern auch in der alltäglichen Arbeit.

Ansprache und Motivation der Leser / Lernenden durch das Konzept (User-Marketing)
Der Lernende kann seine Lerninhalte individuell ausgestalten und seinen Lernfortschritt dokumentieren. Ausserdem bietet Web2Touch die Möglichkeit, Inhalte untereinander über Querverweise zu verknüpfen. Dies kannst sowohl du als Autor für den Leser / Lernenden machen, wie auch dieser für sich selbst. Ihm ist es somit möglich, aus bezogenen Inhalten seine ganz eigene Kollektion an Inhalten zusammen zu stellen.

Für die Nutzung als eLearning ist in Web2Touch eine Lernkartenfunktion integriert. Diese ermöglicht dem Leser / Lernenden mit einem Klick, den Lernstatus eines Inhaltes zu speichern. Über die Suche kann er jederzeit wieder auf die entsprechenden Inhalte zugreifen.

Der Lernende wird durch das Gefühl motiviert, mehr und mehr mit „seinen Inhalten“ zu arbeiten und seinen voranschreitenden Lernerfolg durch den Status seiner Lernkarten zu sehen.

Einbindung in Lerneinrichtungen, im Unterricht und auf Vorträgen
Die Einbindung in den Unterricht ist sehr einfach, da Web2Touch als eine Web-Anwendung von überall aus erreichbar ist, und auch für den Einsatz auf einem Tablet-Computer konzipiert wurde.

Wird Web2Touch via Beamer an eine Wand projiziert, so lassen sich alle Inhalte auch in grösserer Entfernung gut erkennen. Auch Tablets haben die hierfür erforderlichen Ausgänge, so dass stationäre Rechner oder Laptops nicht mehr erforderlich sind. Somit ist Web2Touch auch geeignet, dir als Lehrenden im Lehrbetrieb als Pool deiner Lehrinhalte oder auch Vorträge zu dienen. Situativ benötigte Inhalte stehen dir sofort über die komplexe Suchfunktion zur Verfügung. Die Funktionen Notizen, Übungen und Anwendungen nutzt du hierbei zur Vorbereitung deiner Unterrichtseinheiten, deren Dokumentation und für Aufgabenlisten.

Hohes Transferpotential durch Lokalisationen und Export-Funktion
Web2Touch ist bereits in Deutsch und Englisch lokalisiert, so dass Inhalte z.B. von Deutsch in Englisch überführt werden können und somit international verfügbar gemacht oder vermarktet werden können.

Als Autor kannst du deine Inhalte jederzeit via PDF und HTML exportieren, um diese weiterführend zu verwenden – z.B. für Ausdrucke oder zur Verwendung auf allgemein zugänglichen Webseiten.

Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit eines Exports im ePub-Format (derzeit noch als Dienstleistung). Die resultierenden eBooks können über das angeschlossene eBook Publishing weltweit in den führenden eBook Stores von Apple und Amazon vermarktet werden. Dabei werden 100% der realisierten Honorare an den Autoren ausgezahlt.

WEITERE INFORMATIONEN:

NEURONprocessing Institut
http://www.neuron-processing.eu

Web2Touch Web App
http://www.web2touch.net

Web2Touch iPad & iPhone App
App Store

NEURONprocessing Institut – DIE WISSENSLEUTE.de

DEIN WISSEN ERWEITERN: ALLEINE & MIT SCHWARMINTELLIGENZ
Methoden & Apps für den erhöhten Gehirnzugriff und Anwendung von Schwarmintelligenz, damit Du neuartige Konzepte und Lösungen schaffen kannst.

DEINE INHALTE UND DIGITALEN WERTE AUFBEREITEN & WELTWEIT PUBLIZIEREN
Dein wertvolles geistiges Eigentum in Web2Touch, eBooks und Apps umsetzen & international in die eBook und App Stores bringen.

Kontakt
NEURONprocessing Institut
Thomas Tankiewicz
Postfach 762121
22069 Hamburg
+49 40 532-70326
contact@neuron-processing.eu
http://www.neuron-processing.eu

Pressekontakt:
NEURONprocessing – Pressestelle
Thomas Tankiewicz
Postfach 762121
22069 Hamburg
+49 40 53270326
news@neuron-processing.eu
http://www.neuron-processing.eu/presse/

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»