IT News, NewMedia und Nachrichten zu Software Entwicklung

Kostenlose Pressemitteilungen zu IT und Software

Okt
11

RAD bringt Miniaturgerät für 100 Mbit/s-Ethernet über Kupfer

Highspeed in Gebäude- und Campus-Netzen ohne Glasfaser möglich

München, den 11. Oktober 2011: Die System-on-an-SFP-Produktfamilie (Small Form Factor Pluggable, SFP) von RAD Data Communications bekommt Nachwuchs: Der neue, nur fingerlange Miniatur-Ethernet-Extender SFP-ER überträgt Ethernet mit 100 Mbit/s auf Vierpaar-Kupferdrähten über 550 Meter. Da sich so oftmals die bereits vorhandene Verkabelung nutzen lässt, eignet sich SFP-ER besonders für Gebäude- und Campus-Konnektivität. Hochgeschwindigkeits-Ethernet wird damit auch ohne Glasfaser möglich.

Das Gerät macht die Anschaffung externer VDSL-Geräte überflüssig und spart zudem Platz, Strom sowie Verkabelungsaufwand. Außerdem vereinfacht es spürbar das Management und die Installation. Das platzsparende Einsteckgerät wird einfach an die MSA-kompatible 100 Mbit/s TX Serdes-Schnittstelle des Ethernet-Switches angeschlossen.

„Systemintegratoren, Serviceprovider und Campus-Netzadministratoren können mit dem SFP-ER die bestehende Kupfer-Infrastruktur für Highspeed-Ethernet nutzen und die Kosten für die Verlegung von Glasfaser einsparen“, so Jacky Acoca, Global Business Manager für Smart SFPs bei RAD.

Ein Produktfoto steht zum Download bereit: http://bit.ly/oFNDit

Immer auf dem Laufenden per RSS: http://www.unicat-communications.de/rss_feeds/pressemitteilungen_RAD%20Data%20Communications.xml
Twitter http://twitter.com/raddatacomms
Facebook http://www.facebook.com/pages/RAD-Data-Communications/72479223117
Das 1981 gegründete, privat geführte Unternehmen RAD Data Communications Ltd. ist als Hersteller von hochwertigen Access- und Backhaulsystemen für Daten- und Telekommunikations-Anwendungen anerkannt. Die Daten- und Sprach-Übertragungslösungen sind zugeschnitten auf die Anforderungen von Service-Providern, Telekommunikationsgesellschaften sowie Unternehmen mit eigenen Netzwerken. Die
Installationsbasis übersteigt elf Millionen Einheiten. Zum Kundenstamm zählen über 150 Carrier und Netzbetreiber auf der ganzen Welt, darunter AT&T, China Mobile, Deutsche Telekom, France Telecom, Hutchison, Orange, Telekom Austria, TeliaSonera, Telstra, T-Mobile und Verizon. Das Unternehmen ist in bedeutenden Branchenorganisationen wie IETF, IP/MPLS Forum, ITU und MEF aktiv. Die Kunden werden vom Hauptsitz des Unternehmens in Tel Aviv und 22 Niederlassungen sowie mehr als 300 Distributoren in 164 Ländern betreut. Die in Ottobrunn bei München ansässige Niederlassung RAD Data Communications GmbH unterstützt über 1.000 Carrier- und Unternehmenskunden in Deutschland, Österreich sowie der Schweiz.

Mehr Informationen unter http://www.rad-data.de oder http://www.rad.com
Twitter: http://twitter.com/raddatacomms
Facebook: http://www.facebook.com/pages/RAD-Data-Communications/72479223117

RAD Data Communications GmbH
Susann Fiedler
Otto-Hahn-Str. 28-30
85521 Ottobrunn-Riemerling
+49/89/ 665927-0
www.rad-data.de
info@rad-data.de

Pressekontakt:
unicat communications
Thomas Konrad
Alois-Gilg-Weg 7
81373 München
rad@unicat-communications.de
+49 (89) 74 34 52-0
http://www.unicat-communications.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»