IT News, NewMedia und Nachrichten zu Software Entwicklung

Kostenlose Pressemitteilungen zu IT und Software

Apr
29

Schneller und sicherer auf Anwendungen im Krankenhaus zugreifen: Tools4ever präsentiert IAM-Lösungen auf der conhIT 2014

Tools4ever zeigt auf der conhIT vom 6. bis zum 8. Mai in Berlin effiziente und sichere Login- und Benutzerverwaltungsprozeduren für Computerarbeitsplätze im Gesundheitswesen – Lösungen eröffnen Einsparpotenziale und stärken gleichzeitig die Compliance – Benutzerverwaltung im Krankenhaus und Single Sign On stehen im Mittelpunkt – Anbindung an alle relevanten Softwareprodukte

Schneller und sicherer auf Anwendungen im Krankenhaus zugreifen: Tools4ever präsentiert IAM-Lösungen auf der conhIT 2014

Bergisch-Gladbach, 29.04.2014 – Die Computerarbeitsplätze im Gesundheitswesen vor unbefugten Zugriffen schützen, Ärzten und Pflegepersonal problemlosen Zugang zu ihren Daten gewähren, zunehmende Compliancepflichten erfüllen und gleichzeitig Kosten senken: Tools4ever zeigt auf der führenden Gesundheits-IT-Messe conhIT in Berlin in Halle 2.2 auf Stand D-119, wie Krankenhäuser und andere Akteure im Gesundheitswesen diesen Spagat leisten können. Dazu präsentiert Tools4ever Lösungen für das Identity & Access Management (IAM), mit denen sich eine integrierte Benutzerverwaltung für alle relevanten IT-Ressourcen aus dem Healthcare-Bereich verwirklichen lässt. Diese ermöglichen einfache und schnelle Login-Prozeduren und gewährleisten ein Höchstmaß an Sicherheit für die sensiblen Gesundheitsdaten.

Sicherheit erhöhen und Kosten senken
UMRA (User Management Resource Administrator) von Tools4ever bindet neben dem Betriebssystem, dem E-Mailprogramm oder dem Netzwerk auch gesundheitsspezifische Anwendungen wie etwa ORBIS, Kronos oder SAP for Healthcare an. Dazu Jan Pieter Giele, Geschäftsführer von Tools4ever: „Mit UMRA gewährleisten wir, dass die Krankenhäuser jederzeit steuern können, wer mit welchen Berechtigungen auf welches System zugreift.“ Was banal klingt, stellt viele Verantwortliche in der Realität vor erhebliche Probleme. So ist die Soft- und Hardwarelandschaft vieler Krankenhäuser heterogen und die Rechtevergabe muss an zahlreichen, verschiedenen Stellen erfolgen. Hier sorgt UMRA für eine zentrale Plattform und verhindert Fehler. Zudem stärkt UMRA die Compliance, weil es sämtliche Zugriffe detailliert protokolliert und sich deshalb ein lückenloser Nachweis über die Einhaltung von Sicherheitsvorgaben erbringen lässt.

Zeitersparnis für Ärzte
Mit E-SSOM (Enterprise Single Sign On Manager) verringert Tools4ever den Aufwand des Personals beim Login am Arbeitsplatz. So reicht nach Gieles Worten eine einmalige Anmeldung mit Smartcard und PIN, um direkt auf alle freigegebenen Anwendungen zugreifen zu können. „Wir wollen, dass sich Ärzte so schnell und so lange wie möglich ihren Patienten widmen können und keine Zeit für umständliche Prozeduren am PC vergeuden.“ Gerade der Gesundheitsbereich profitiert von einer Lösung wie E-SSOM, weil zum Beispiel viele Ärzte generell zwischen unterschiedlichen Behandlungsräumen wechseln und sich deshalb sehr häufig anmelden müssen.

Healthcare-Spezialist Tools4ever
Mit der Präsenz auf der conhIT unterstreicht Tools4ever seine starke Position im Gesundheitswesen. So sind Lösungen wie UMRA oder E-SSOM beispielsweise bei der Asklepios Gruppe, dem Evangelischen Klinikum Niederrhein oder beim Bayerischen Roten Kreuz erfolgreich im Einsatz. Angesichts weltweit zunehmender Compliancepflichten und dem gleichzeitigen Sparzwang sieht Giele großen Bedarf für die Lösungen von Tools4ever. „Wir bieten eine vergleichsweise kostengünstige Möglichkeit, Sicherheit und Effizienz zu verbinden und helfen den Akteuren damit, wettbewerbsfähig zu bleiben.“

Weitere Infos unter: www.tools4ever.de Bildquelle:kein externes Copyright

Tools4ever besticht durch seine No-Nonsense-Vorgehensweise und ermöglicht einen niedrigen „Total Cost of Ownership“. Verglichen mit anderen Identity- und Access-Management-Lösungen liefert Tools4ever innerhalb weniger Tage eine komplette Lösung anstelle der üblichen Zeit von einigen Wochen oder Monaten.

Wegen dieser Vorgehensweise ist Tools4ever mit Millionen von verwalteten Benutzerkonten ein führender Anbieter von Identity- und Access-Management Lösungen. Tools4ever liefert diverse Software-Produkte und Consulting-Dienste auf dem Gebiet von Identity-Management, wie z.B. User Provisioning, RBAC, Passwort-Verwaltung, SSO und Access-Management.

Tools4ever Informatik GmbH
Wolfgang Kostka
Herrenstrunden 23a
51465 Bergisch Gladbach
+49 2202 2859-250
wolfgang.kostka@tools4ever.de
http://www.tools4ever.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»