IT News, NewMedia und Nachrichten zu Software Entwicklung

Kostenlose Pressemitteilungen zu IT und Software

Jun
30

Sicherheit im Internet: Branchenexperten verstärken Secucloud-Team

Personalie: Prof. Dr. Norbert Pohlmann, Ilijana Vavan und Ulf Heggenberger unterstützen Vertriebsaufbau und Unternehmensentwicklung des Hamburger Startups

Hamburg, 30. Juni 2014 – Sicherheit ist wie Freiheit ein menschliches Grundbedürfnis. In unserem Alltag gelten gewisse Standards, die uns ein Gefühl der Sicherheit geben. Doch in der virtuellen Welt gibt es diese Standards nicht, hier ist jeder auf sich allein gestellt. Demnach herrscht akuter Bedarf an einer Lösung, die es kleinen Unternehmen und Privatpersonen ermöglicht, ihren Internet-Datenstrom umfassend und ohne viel Aufwand abzusichern. Dieser Problemstellung hat sich das Hamburger Startup Secucloud verschrieben. Die Branchen- und Sicherheitsexperten Prof. Dr. Norbert Pohlmann, Ilijana Vavan und Ulf Heggenberger unterstützen dieses Vorhaben. Ab sofort verstärken sie das Gründungsteam um den Unternehmer Dennis Monner, ehemals Vorstand des Hamburger Firewall-Herstellers gateProtect.

Immer mehr Geräte sind mit dem Internet verbunden. Die damit einhergehenden Gefahren wie Betrug, Sabotage oder Spionage sind hinlänglich bekannt. Deshalb muss Sicherheit auf einfache Weise mit eingebaut sein. Doch das allein reicht nicht. Vielmehr muss Sicherheit auch so kostengünstig sein, dass niemand mehr nur aus finanziellen Gründen auf ausreichenden Schutz verzichtet. „Secucloud ist beides gelungen: Technische Einfachheit und preisliche Attraktivität“, betont Dennis Monner, Gründer und Geschäftsführer von Secucloud. „Diese beiden Aspekte sind wichtige Argumente für die Kunden und bieten uns somit eine solide Grundlage. Auch freuen wir uns sehr über die Möglichkeit, auf das Wissen von langjährigen Branchenexperten zurückgreifen zu können, die zum Erfolg so bekannter Unternehmen wie Kaspersky, Juniper Networks, Vodafone oder EWE TEL beigetragen haben. Zudem fühlen wir uns geehrt, dass Prof. Dr. Nobert Pohlmann – die deutsche IT-Sicherheits-Koryphäe – den Vorsitz unseres Beirats übernommen hat und unsere Idee unterstützt.“

Als Vorsitzender des Secucloud-Beirats bringt Prof. Dr. Norbert Pohlmann seinen ganzen Wissensschatz in den Aufbau und die Weiterentwicklung von Secucloud ein. Der erfolgreiche IT-Sicherheitsunternehmer verfügt über mehr als 15 Jahre Branchenerfahrung. Zudem nimmt er seit Februar 2014 ein Aufsichtsratsmandat bei Kaspersky Lab wahr. Norbert Pohlmann berät die Politik als Mitglied im Lenkungskreis „Taskforce IT-Sicherheit“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie. Darüber hinaus engagiert er sich als Mitglied des Beirats bei „eco“, dem größten europäischen Internetverband, und ist Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherung e.V. Norbert Pohlmann ist Professor im Fachbereich Informatik für Verteilte Systeme und Informationssicherheit sowie Direktor des Instituts für Internet-Sicherheit (if(is)) der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen.

Ilijana Vavan verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Auf- und Ausbau von Unternehmen der ITK- und IT-Sicherheitsbranche. Als aktives Beiratsmitglied unterstützt sie nun auch Secucloud und ist dort zudem im operativen Vertrieb tätig. In ihrer beruflichen Laufbahn verantwortete sie unter anderem den Aufbau des gesamten Vertriebsnetzes des IT-Security-Unternehmens Kaspersky Lab für den Raum EMEA, berichtete direkt an Eugene Kaspersky (Gründer und CEO von Kaspersky) und war dort zuletzt als Executive Vice President Western Europe tätig. Zudem leitete sie für Juniper Networks, wo sie als Enterprise Sales Director arbeitete, die Vertriebsorganisation in über 26 Ländern. Dementsprechend bringt Ilijana Vavan exzellente Kontakte zu Distributoren mit, zu denen sie für Secucloud aktiv Geschäftsbeziehungen aufbauen wird.

Als ehemaliger Geschäftsführer der EWE TEL GmbH und langjähriger Vodafone-Manager ist Ulf Heggenberger Experte für Telekommunikationsanbieter. Auch Ulf Heggenberger fungiert bei Secucloud als aktives Beiratsmitglied und unterstützt das Unternehmen im operativen Vertrieb mit seinen umfangreichen Branchenkenntnissen. Er verfügt über sehr gute Kontakte zu Geschäftsführern und Vorständen verschiedenster Internet Service Provider (ISPs). Über diesen Vertriebskanal sollen Privatpersonen und mittelständische Unternehmen die Möglichkeit erhalten, die Secucloud-Lösung zur Abwehr von kriminellen Akten und Spionageversuchen aus dem Internet für ein geringes monatliches Entgelt direkt bei ihrem Telekommunikationsanbieter zu abonnieren.

Secucloud
Secucloud bietet Sicherheit für das Zeitalter des Internets der Dinge. Die Sicherheitsmechanismen des Hamburger Unternehmens zur Abwehr krimineller Akte und Spionageversuche befinden sich in einer privaten Cloud für jeden einzelnen Kunden und schützen von dort sämtliche verbundene Geräte sowohl von Privatpersonen als auch von Unternehmen. Dementsprechend ist keine Installation notwendig. Ob Arbeitsplatzrechner, Smartphone oder Tablet, ob intelligenter Stromzähler oder Kühlschrank – die Nutzer profitieren von Sicherheitstechnologien, die bislang nur finanzkräftigen Großunternehmen zugänglich waren – und das zu extrem günstigen Abonnementpreisen. Weitere Informationen zu dem 2013 gegründeten Unternehmen und seinem Angebot sind unter www.secucloud.de erhältlich.

Secucloud GmbH
Aleksander Groshev
Große Bleichen 21
20354 Hamburg
0180 5 015 437
aleksander.groshev@secucloud.com
http://secucloud.com/de/

phronesis PR GmbH
Marcus Ehrenwirth
Ulmer Straße 160
86156 Augsburg
0821 / 444 800
info@phronesis.de
http://www.phronesis.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»