IT News, NewMedia und Nachrichten zu Software Entwicklung

Kostenlose Pressemitteilungen zu IT und Software

Mrz
24

Wer auf gastronovi setzt, bleibt auch bei neuen Gesetzen unbesorgt

Gastronomie-Software ist immer auf dem neusten Stand – Keine zusätzlichen Kosten dank Cloud-Lösung

Wer auf gastronovi setzt, bleibt auch bei neuen Gesetzen unbesorgt

Die Verunsicherung unter den Gastronomen ist derzeit groß: Ende diesen Jahres läuft die Frist für die älteren Registrierkassen aus, nun hat die Regierung erneut einen Gesetzentwurf auf den Weg gebracht, der die Kasse betrifft. 2019, so steht es zumindest in dem vorläufigen Papier, soll es in Kraft treten: Die Kassen sollen fälschungssicher werden, die Steuerhinterziehung gestoppt werden, das ist das Ziel der Regierung. Bei vielen Gastronomen geht nun die Angst vor einer erneut hohen Investition um. Aufatmen können hingegen all diejenigen, die mit der Kassensystem-Software gastronovi Office arbeiten. Da das System für die Gastronomie cloudbasiert ist, steht dem User immer die aktuellste und damit eine jederzeit zu 100 Prozent gesetzeskonforme Version zur Verfügung.
“Mit gastronovi ist der Gastronom immer auf dem neusten Stand: Ganz egal, was von Seiten des Gesetzgebers noch gefordert werden wird. Wir setzen in unserer Software immer die neusten Richtlinien um. Somit können unsere Kunden jederzeit sorgenfrei arbeiten”, betont Andreas Jonderko, Geschäftsführer von gastronovi. Mit der Software gastronovi Office steht den Kunden die aktuellste Version immer zur Verfügung – und das ganz ohne lästiges Update. “Das ist nicht nur finanziell gesehen ein großer Vorteil, sondern auch vom zeitlichen Aufwand. Der Gastronom muss sich im Grunde genommen um nichts kümmern, wir liefern ihm die Version frei Haus. Es bleibt seine ihm vertraute Software, und auch die Hardware kann er selbstverständlich weiter verwenden. Somit entfällt das Ärgerpotential, das bei Updates sonst häufig entsteht, vollständig”, sagt Andreas Jonderko. Eine Nachrüstung der Kasse ist somit auch im Fall eines neuen Gesetzes im Jahr 2019 für gastronovi-Kunden nicht notwendig.

Die vier Gründer von gastronovi, Andreas und Karl Jonderko, Christian Jaentsch und Bartek Kaznowski, sowie fast alle der 40 Mitarbeiter des Software-Unternehmens, kennen die Sorgen der Gastronomen nur allzu gut. Schließlich haben sie alle selbst in der Gastronomie gearbeitet. Als Hotelier, als Koch, als Bedienung, als Küchenhilfe. Das gastronovi-Team weiß genau, wo es schmerzt. Wo es hakt. Und setzt genau da an: Mit einer Komplett-Software-Lösung für die Gastronomie, die die Abläufe optimiert und vereinfacht und die durch ihre Flexibilität und ihre Komplexität bei einfacher Anwendung begeistert. gastronovi Office ist ein innovatives Kassensystem, welche den Alltag in der Gastronomie erleichtert: Mithilfe der Software-Komplettlösung aus der Cloud, die innovativ, sicher und immer in Bewegung ist, kann der Gastwirt seine Abläufe in seinem Betrieb optimieren – und dabei Zeit und Geld sparen.
Der Kunde bestimmt dabei, was er benötigt. Denn die Software ist flexibel und lässt sich ganz auf die Bedürfnisse jedes Einzelnen abstimmen. Ob Kassensystem, Warenwirtschaft, Marketing oder Tischreservierung: Alle der insgesamt elf Module können einzeln, zusammen oder nacheinander gebucht werden. Das komplette System funktioniert dabei auf jeder internetfähigen Hardware und ist somit geräteunabhängig. Ob er auf dem Terminal, Handy oder Tablet arbeiten möchte, entscheidet der Gastwirt selbst. Die Daten, die sicher auf Servern in deutschen Rechenzentren gespeichert sind, können von überall aus abgerufen werden – und das in Echtzeit. So können die Gastwirte jederzeit und von jedem Ort aus nachsehen, wie es in seiner Gastronomie läuft.

Kontakt
gastronovi
Nora Baron
Buschhöhe 6
28357 Bremen
04214089420
anfrage@gastronovi.de
http://www.gastronovi.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»