Aras stellt neue Version des Office Connector für Aras Innovator vor

Andover, USA und München, 16. Januar 2013 – Aras, führender Anbieter von Open Source Product Lifecycle Management (PLM) Software, stellt eine neue Version des Microsoft Connector für Aras Innovator vor. Mit der Office-Verbindung für Aras können weltweit agierende Unternehmen ihre Dokumente, Tabellen und E-Mails innerhalb der Aras PLM-Suite verwalten, ohne die Anwendungen von Microsoft Office verlassen zu müssen. Der Office Connector für Aras verbessert die Produktivität der Mitarbeiter und treibt gleichzeitig die Standardisierung und Konsistenz von Compliance im Unternehmen voran. Eine Live-Demonstration des Aras Office Connector findet am Donnerstag, 24. Januar 2013 um 8.00 Uhr online unter http://aras.com/plm/001744 statt.

Mit dem Office Connector für Aras können Anwender von PLM-Lösungen von Aras deren Vorteile nun auf Microsoft Excel, Word, PowerPoint und Outlook ausweiten. Anwender können Dokumente in der gewohnten, einfach bedienbaren Microsoft-Umgebung erstellen, speichern, bearbeiten, suchen und verwalten. Zudem bietet der Office Connector für Aras Administratoren durchdachte Möglichkeiten zur Gewährleistung von Sicherheit und zur Kontrolle von Dokumenten. Diese umfassen unter anderem den wissenswerten Zugang, konfigurierbare, automatische Übereinkommen zur Nummerierung und Benennung von Dokumenten sowie die optionale Nutzung von unternehmenseigenen Templates.

“Unser Office Connector wurde speziell entwickelt, um Anwendern im Tagesgeschäft eine einfache Bedienführung zu bieten. Zudem stellt die Lösung leistungsfähige Administrationsmöglichkeiten für komplexe, weltweite PLM-Umgebungen bereit”, sagt Peter Schroer, President bei Aras. “Tausende Anwender innerhalb eines Unternehmens können problemlos PLM-Informationen in Microsoft Office bearbeiten. Zudem sind die Sicherheits- und Kontrollstandards – wie sie beispielsweise in den Bereichen Militär, Medizinprodukte, Luftfahrt oder weiteren Branchen mit strengen Auflagen üblich sind – gewährleistet.”

Die Features des Aras Office Connectors auf einen Blick

Der Aras Office Connector ist vollständig konfigurierbar, um die Standards, Praktiken und Prozesse von Unternehmen zu unterstützen. Er umfasst:

– Suche – Sucht aus Microsoft Word, Excel und PowerPoint heraus nach PLM-Dateien und -Templates.
– View & Edit – Über “View” oder “Edit” kann eingestellt werden, dass Dateien nur gelesen oder gesperrt und geändert werden können.
– Automatische PDFs – Automatisch generierte PDFs von gespeicherten Dateien können angehängt und an andere Anwender innerhalb des Workflows versendet werden.
– Klassifizierung – Dateien und Dokumente werden basierend auf Klassifizierungskategorien automatisch benannt und nummeriert.
– Verlinkung – Es besteht die Möglichkeit, Beziehungen zwischen Microsoft-Dokumenten und Aras PLM-Artikeln – wie unter anderem Parts, Drawing, Projects, Process Plans – innerhalb Microsoft Office herzustellen. Die Verlinkungen lenken Benennung und Nummerierung und werden einhergehend mit zugehörigen Produktkomponenten aktualisiert.
– Revisions- und Versionsverwaltung – Über die konfigurierbare Revisions- und Versionskontrolle von Microsoft-Dateien sind Arbeiten an Dokumenten jederzeit rückvollziehbar. Anwender arbeiten somit jederzeit mit der korrekten Version der Datei.
– Seite-an-Seite-Vergleich – Anwender können einfach Vergleiche von verschiedenen Revisionen des gleichen Dokuments über Nebeneinanderstellung der Datei durchführen.
– Enterprise Change Management – Auf Status von Lifecycle-Statistiken, Genehmigungen von Workflows und das Genehmigen von Dokumenten wie technische Änderungsanforderungen oder Änderungsaufträge für Dokumente kann einfach zugegriffen werden.
– Templates – Entwicklung von standarisierten Templates für Office-Dokumente nach den Unternehmensrichtlinien, die der Endanwender direkt nutzen kann.
– Property Mapping – Eigenschaften von natürlichen Microsoft-Dateien können nach Aras oder auch von Aras in die natürlichen Microsoft-Dateien zugeordnet werden.
– Outlook-E-Mails – Outlook-E-Mails mit integrierten Bildern oder Anhängen werden als Bestandteil der Produktinformation in Aras erfasst und gespeichert.
– Compliance – Die Kontrolle, Nachverfolgung, Nachvollziehbarkeit und Protokolle straffen und vereinfachen Compliance.
– Sicherheit – Wissenswerte Zugangsrechte und -erlaubnisse in Dateien können innerhalb Aras verwaltet werden.

Über Aras:
Aras ist der führende Anbieter von Enterprise Open Source PLM-Lösungen. Das Open Source-Modell befreit Kunden von Vorabinvestitionen in Software-Lizenzen sowie von Pro-Nutzer-bezogenen Lizenzmodellen. Kunden wie Motorola, Freudenberg, GE, Hitachi, Lockheed Martin, Textron und TEVA Pharmaceuticals vertrauen auf Aras. Aras ist ein privat finanziertes Unternehmen mit Hauptsitz in Andover, Massachusetts, USA. Weitere Informationen unter www.aras.com oder per Email info@aras.com. Über aktuelle Neuheiten informiert auch der deutschsprachige Aras PLM Blog: http://arasplm.wordpress.com/

Kontakt:
Aras Software AG
Martin Allemann
Römerstrasse 66
4502 Solothurn / Schweiz
+41 32 636 11 06
mallemann@aras.com
http://www.aras.com

Pressekontakt:
Hill+Knowlton Strategies
Kai-Uwe Wahl
Darmstädter Landstraße 112
60598 Frankfurt
+49-69-9736225
kai-uwe.wahl@hkstrategies.com
http://www.hillandknowlton.de