IT News, NewMedia und Nachrichten zu Software Entwicklung

Kostenlose Pressemitteilungen zu IT und Software

Aug
01

Arbeiten in der (Daten)Wolke

Fünf Cloud-Services im Vergleich

Arbeiten in der (Daten)Wolke

Die Daten-Wolke bietet virtuellen Speicherplatz für alle – egal ob Unternehmen oder Privatperson

Der Computer-Himmel verspricht wolkiges Wetter: Cloud Computing ist mittlerweile in aller Munde. Einerseits ermöglich das Arbeiten in der Wolke Unternehmen, die Ressourcen ihrer IT-Abteilungen effizienter zu verteilen. Mobilität, Flexibilität und weltweiter Zugang – diese Kriterien muss eine moderne Arbeitsumgebung erfüllen. Arbeiten in der Cloud bietet diese Vorteile: Die Daten in der Cloud sind aktuell und können jederzeit synchronisiert werden. Aber auch Privatpersonen können die Services von Cloud-Anbietern verwenden. Hier finden Sie die fünf bekanntesten Cloud-Services – machen Sie sich ein Bild und nutzen Sie etliche Gigabytes kostenlosen Speicherplatz im Web.

Der Klassiker ist die Dropbox. Dieses Cloudservice eignet sich vor allem für den Austausch von großen Datenmengen. Das ist besonders wichtig, wenn innerhalb eines Teams viele Daten ausgetauscht werden müssen. Standardmäßig stehen dem Nutzer der Dropbox zwei Gigabyte kostenloser Speicher zur Verfügung, die Daten können via Drag & Drop in die Cloud verfrachtet werden. Darüber hinaus werden die Inhalte automatisch synchronisiert und sind über Apps auch auf mobilen Endgeräten verfügbar. Die Dropbox ist auch perfekt zum Sichern von Dateien in der Cloud geeignet.

GDrive von Google arbeitet eng mit der Office-Suite Google Docs und dem hauseigenen Social Network Google+ zusammen. Im Klartext heißt das, dass Google Docs direkt in Google Drive integriert ist. Der Vorteil ist, dass mehrere Personen gleichzeitig an Dokumenten, Tabellen und Präsentationen arbeiten können – und das alles in Echtzeit. Die Teilnehmer werden von Google Drive benachrichtig, wenn Anmerkungen und Änderungen in den Dokumenten gemacht wurden. Ein weiterer Vorteil ist, dass GDrive Texte in gescannten Dokumenten erkennen kann. Die OCR-Technologie macht es möglich.

Skydrive ist die Antwort von Microsoft auf GDrive von Google. Dem User stehen in der Wolke 7 GB Speicherplatz zur Verfügung, Dieses Service kann auch via Mac, iPhone und iPad genutzt werden.

iCloud ist das Cloud-Service von Apple. Wenn die entsprechenden Einstellungen am Rechner vorgenommen wurden, arbeitet dieses Service automatisch im Hintergrund und synchronisiert alles zwischen angeschlossenen Apple-Geräten: von Kontakten über Kalender bis hin zu Fotos und Dokumenten. Kostenlos erhält der User 5 GB, wer mehr will, muss dafür zahlen. Wermutstropfen der iCloud ist, dass man die Daten nicht teilen kann.

Telekom ist mit dem Speicherplatz am generösten: Die Telekom Cloud stellt jedem User gleich von Beginn an 25 Gigabyte zur Verfügung. Durch die permanente Verschlüsselung bei der Verbindung zur Cloud ist dieses Service sehr sicher. Auch hier lassen sich die Inhalte mit anderen Nutzern teilen. Die Telekom Cloud kann auch als virtuelles Laufwerk für Backups, z.B. für wichtige Dokumente und Projekte, verwenden.

Nähere Informationen zu REAL Marketing

REAL Marketing ist eine Marketingagentur , wo Worte nicht zählen sondern nur Taten. Hier finden Sie Macher und Umsetzer die einen kreativen Kopf mit Alexander Maria Faßbender haben. Das Team um ihn, setzt erfolgreich alles um was mit Marketing und Kommunikation zu tun hat. PR, Reputation, Kampagnen, Events, interne und externe Kundenkommunikation, Community Management, Cross Media, Workshops und Seminare inbegriffen. Alexander Maria Faßbender ist zu dem einer der bekanntesten Marketingmanager. Spezialgebiet: Kommunikation und Cross Media Marketing (Social Media und Marketing).
Real Marketing unterstützt Einzelpersonen und Unternehmen beim Aufbau eines professionellen Auftrittes – Marketing und Kommunikation incl. Strategieentwicklungen und Identitätsfindung. Real marketing ist das wirklich geht und nicht dass wovon andere nur erzählen. Wir haben die Fähigkeiten, sie haben die Möglichkeiten.

AMF hält Vorträge und gibt Workshops, alleine 2012 waren es bereits 1.100 Teilnehmer. Dazu ist Alexander Maria Faßbender Moderator einer der größten Community auf XING, Facebook, Twitter, google+ und Linkedin, sowie Pinterest. Ihm folgen derzeit über 88.000 Menschen. Seine Fachbeiträge zum Thema Social Media Marketing werden regelmässig in Fachzeitschriften und im Blog bei von einigen Tausend Usern und Lesern verfolgt. Er begeistert und inspiriert bei seiner Arbeit/Vorträgen – jeden.

Leistungsspektrum der REAL Marketing
PR – Reputation – Präsenzaufbau
Social Media und Marketing
Strategieentwicklung
Beratung – Begleitung-Betreuung
Markenbildung
Eventmanagement
Vermittlung – Booking
Vorträge- Workshops, Impulse
Mobiles , virales Marketing
IPTV, Internet TV, Webinare, E Learning,

Kontakt:
Real Marketing – wenn mehr wie Worte gefragt sind
Alexander Maria Faßbender
Blombergstr. 7
836464 Bad Tölz
01724154101
mail@alexander-maria-fassbender.de
http://www.real-marketing.info

Pressekontakt:
Real Marketing
Karina Schneider
Blombergstraße 7
83646 Bad Tölz
00491724154101
presse@real-marketing.info
http://www.real-marketing.info

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»