B2Boost baut Rechnungsverarbeitung mit IRISXtract aus

Partnergeschäft in Belgien wird durch weitere Zusammenarbeit ausgeweitet

Aachen/Brüssel, 16. März 2011. Die I.R.I.S. AG hat einen neuen Partner in Belgien: Mit B2Boost S.A. baut das Aachener Unternehmen sein Partnergeschäft weiter aus. B2Boost ist ein globaler Integrationsdienstleister, der sich auf Business Transaction Management spezialisiert hat. B2Boost ermöglicht seinen Geschäftspartnern die Optimierung der Prozesse durch die Verlinkung ihrer Back Office-Systeme, um den Datenaustausch entlang des gesamten Bestell- und Bezahlvorganges zu automatisieren. Das belgische Unternehmen hat sich dabei für die IRISXtractTM Plattform der I.R.IS. AG entschieden, die jetzt für die Lösung in Sachen Online-Rechnungsverarbeitung eingesetzt wird.

Der B2Boost e-Invoicing Service ermöglicht es Unternehmen, die reine papierbasierte Rechnungsverarbeitung auf die elektronische umzustellen. Die B2Boost-Lösungen gewährleisten, dass die Dokumente in jedem Land, in dem ein Unternehmen agiert, rechtskonform sind, womit die Notwendigkeit entfällt, Kopien der Rechnungen zu versenden oder aufzubewahren. Neben der Sicherstellung der rechtlichen Rahmenbedingungen hilft e-Invoicing Unternehmen beim Verringern der entstehenden Kosten, der Vermeidung von menschlichen Fehlern und der Verbesserung der Umweltbilanz.

Anders als die meisten anderen Unternehmen, die e-Invoicing Services anbieten, hat B2Boost seit mehreren Jahren erfolgreich eine zentrale Plattform in Betrieb, die mit Hilfe modernster Internet-Technologie die administrativen Prozesse zwischen B2B Käufern und Verkäufern erleichtert. Anstatt viel Zeit und Geld für komplexe Entwicklungen von Lösungen einzusetzen, ist es somit wesentlich einfacher und schneller, die bereits bestehende Plattform zu nutzen.

Die Plattform, die vollständig sicher ist und die neuesten modernen Tools nutzt, macht es Geschäftspart-nern leicht, sie in der für sie effizientesten Art und Weise zu nutzen. Die B2Boost-Technologie kann nahezu jedes Protokoll oder Format in ein anderes umwandeln. Darüber hinaus berücksichtigt die Plattform die spezifischen Vorschriften aller europäischen Länder und unterstützt mehr als 15 Sprachen – Integrationsprobleme werden behoben, die operationale Einsatzfähigkeit innerhalb nur weniger Stunden möglich.

Von nun an bietet B2Boost seinen Kunden die I.R.I.S. Produkt-Plattform IRISXtractTM für den Bereich der automatisierten Rechnungsverarbeitung an. Das erste gemeinsame Projekt mit vielen B2Boost-Kundenrechnungen, die durch den Prozess der automatischen Rechnungsverarbeitung mit der IRISXtract-Produktplattform laufen, ist bereits realisiert. B2Boost zählt unter anderem BT (British Telecom) zu seinen E-Invoicing-Kunden.

Für B2Boost und I.R.I.S. ist diese Integration ein großer Erfolg und eine Bestätigung der Partnerschaft. “Das erste Mal haben wir uns im März 2010 getroffen, und dann wieder im April 2010, wo wir direkt den Partnervertrag unterschrieben haben. Unmittelbar danach haben wir mit der Zusammenarbeit am ersten Projekt begonnen”, blickt Bruno Ramioulle von B2Boost zufrieden auf die vergangenen Monate zurück. Er ist davon überzeugt, “dass wir mit IRISXtract das beste Produkt für die automatische Rechnungsverarbeitung und den besten Partner dafür mit der I.R.I.S. AG gewonnen haben”.

Auch Frank Tiedt, Vertriebsvorstand der I.R.I.S. AG, freut sich über den neuen Partner in Belgien und die fortschreitende Internationalisierung der I.R.I.S.: “B2Boost bietet eine vollständig integrierte IRISXtract-Plattform innerhalb ihrer eigenen Plattform an. Das Unternehmen hat sein Produktportfolio ausgeweitet und ermöglicht damit dem Kunden den Zugriff auf ein deutlich integriertes Angebot. Es ist wichtig zu er-kennen, dass Kundenzufriedenheit nur durch einen ganzheitlichen Ansatz bei der Verarbeitung eingehender Informationen erreicht werden kann”.

Über B2Boost S.A.
B2Boost ist ein Dienstleistungsunternehmen in mehreren Ländern und mit mehreren Sprachen in Europa. Basierend auf der langjährigen Erfahrung hat B2Boost einzigartige, aber einfache und erschwingliche Lösungen für elektronische Rechnungs-verarbeitung und Archivierung entwickelt, um das Papieraufkommen in heutigen Unternehmen zu reduzieren. Dies ist ein wichtiger Schritt innerhalb der Entwicklungstechnologie von B2Boost, um andere Unternehmen bei deren Datenaustausch zu unterstützen.
Image Recognition Integrated Systems (I.R.I.S.), ein belgisches, 1987 gegründetes und an der Euronext Brüssel gelistetes Unternehmen, ist ein führender Hersteller im “Document-to-Knowledge” Markt und bietet hochqualitative Lösungen für die Umwandlung von Papier-basierten Dokumenten in digitale Formate an – zur Archivierung und Speicherung und für die gemeinsame Nutzung von digitalen Daten. Seit November 2007 ist die I.R.I.S. AG, früher Docutec AG, ein Mitglied der I.R.I.S. Gruppe.
Innerhalb der I.R.I.S. Gruppe gehört die I.R.I.S. AG zum Unternehmensbereich “Products & Technologies” und ist der Spezialist für Dokumentenklassifikation und Rechnungsverarbeitung. Statt auf ein breit angelegtes Produktportfolio zu setzen, hat sich die I.R.I.S. AG auf eine äußerst flexible Produktplattform fokussiert. Mit dieser “all in one”-Plattform können alle im Digital Mailroom anfallenden Dokumente klassifiziert und weiterverarbeitet werden.
In 2009 erwirtschaftete die I.R.I.S. Gruppe einen Umsatz von 102,9 Millionen Euro. I.R.I.S. beschäftigt über 600 Mitarbeiter in Louvain-la-Neuve, Vilvoorde und Antwerpen (Belgien), Aachen (Deutschland), Orly (Frankreich), Windhof (Luxemburg), Amsterdam und Maastricht (Niederlande), Delray Beach (Florida/USA), Hong-Kong (China) und Oslo (Norwegen).

I.R.I.S. AG
Désirée Müller
Heussstr. 23
52078
Aachen
desiree.mueller@iriscorporate.com
0241-92035-83
http://www.irislink.com