BAUMANN Computer stellt einfache Fertigungssoftware für kleine Unternehmen vor

Kein Stress in der Produktionsplanung: Neuausrichtung der WWSBAU Warenwirtschaftseditionen
BAUMANN Computer stellt einfache Fertigungssoftware für kleine Unternehmen vor

Obwohl die Aalener Softwareschmiede BAUMANN Computer gerade erst die Version 9 des Warenwirtschaftsprogramms WWSBAU für Industrie und Handel vorgestellt hat, findet Anfang 2012 bereits wieder eine größere Umstrukturierung der Software statt. Die WWSBAU-Editionen Premium (Einzelfertiger) und Ultimate (Serienfertiger) werden in der Ultimate Edition zusammengeführt. Als künftige WWSBAU Premium Edition wird dann zusätzlich eine kleine kompakte WWSBAU Fertigung angeboten.

“Für viele kleine und mittlere Unternehmen sind unsere beiden Industrie-Editionen Premium und Ultimate, die den Groben bzw. Feinen Leitstand enthalten, einfach zu mächtig”, beschreibt Geschäftsführer Oliver Baumann die Situation auf dem Markt. Neben der generellen Anpassung des gesamten WWSBAU-Preisgefüges an die stark gewachsenen Funktionen und Module in 2012 ist dies der Hauptgrund für die Einführung der kleinen WWSBAU Fertigung, die eine kostengünstige Alternative zur großen Ultimate Edition darstellt.

Die neue WWSBAU Premium Edition – Kleine Fertigung
Sie besitzt alle Fertigungsfunktionen der Ultimate Edition, aber nur einen einfachen Leitstand und keine Zusatzmodule. Die Zusatzmodule können bei Bedarf einzeln hinzu erworben werden. Der Leitstand ist ein leistungsfähiges Werkzeug, mit dem sich die Produktionsabläufe der Firma auf einfache und schnelle Weise planen und auswerten lassen.

Die neue WWSBAU Ultimate Edition
Hier werden die umfangreichen Fertigungsfunktionen um bis zu 30 Zusatzmodule und den Groben und Feinen Leitstand erweitert. Damit lässt sich eine stressfreie Auftragsbearbeitung in der Einzel- und in der Serienfertigung verwirklichen: umfangreiche Produktionssteuerung, effiziente Ressourceneinteilung, bedarfsorientierte Materialplanung, detaillierte Werkzeugverwaltung, funktionelle Schichtverwaltung, komfortabler Datenabgleich, vielseitige Layoutgestaltung, Funkscanner-Schnittstelle, leicht ersichtlicher Auslastungsgrad, klar definierte Prioritäten.

BAUMANN Computer führt kostenlos und unverbindlich Online-Präsentationen per Fernwartung durch, bei denen sich ein Interessent informieren kann, ob und welches Softwarepaket für die gegebene Unternehmenssituation geeignet ist. “Eine weitere gute Entscheidungsgrundlage ist der Einsatz unserer Freeware zu Testzwecken. Hier begleiten wir den Anwender in der Testphase insgesamt bis zu 60 Minuten kostenlos, denn wir möchten, dass der Anwender vor dem Kauf vom System überzeugt ist”, raten Oliver und Gordon Baumann.

Auf der Homepage www.baumanncomputer.de findet sich neben kostenlosen Freeware-Versionen zum Download auch ein umfangreicher Produkte-Leitfaden unter Produkte/Warenwirtschaft/WWS-Editionen im Vergleich als Orientierungshilfe.

BAUMANN Software steht für erstklassige Software zu unschlagbaren Preisen:
– seit über 35 Jahren erfolgreich am Markt, 18 Mitarbeiter
– weit über 1000 Installationen im deutschsprachigen Raum
– Entwicklung von leistungsstarken ERP-Systemen
– Entwicklung von Komplettsystemen für Industrie und Handel
– BAUMANN Software ist branchenunabhängig, also für Industrie und Handel
gleichermaßen geeignet
– für alle Unternehmensgrößen, vom 1-Mann-Betrieb bis zum Konzern,
geeignet
– absolut flexibel, Softwareanpassung nach Kundenwunsch
– kompetente Beratung, Installation und Schulung
– unkomplizierte schnelle Hotline, auch Fernwartung per Teamviewer

Auf der Firmenhomepage www.baumanncomputer.de können kostenlose Demoversionen heruntergeladen und getestet werden. Kostenlose Hotline während dieser Zeit ist selbstverständlich!

Baumann Computer
Gabriele Baumann-Franke
Wiesentalstr. 18
73434 Aalen
ga.baumann@baumanncomputer.de
07361 4600 0
http://www.baumanncomputer.de