Benchmark-Tests zeigen hohe Performance von MicroStrategy in virtualisierten Umgebungen

Mittlere Reaktionszeit von unter zwei Sekunden

MicroStrategy® Incorporated (Nasdaq: MSTR), ein führender weltweiter Anbieter von Business Intelligence-Software (BI), gab heute bekannt, dass MicroStrategy Intelligence Server bei Hochleistungstests mit MicroStrategy 9.0.1 in virtuellen Umgebungen mittlere Reaktionszeiten von unter zwei Sekunden erzielten. Dabei gab es nur minimale Unterschiede zur Systemleistung in nicht virtuellen Umgebungen.

In den vom “MicroStrategy High Performance and Scalability Lab” durchgeführten Tests lieferte der MicroStrategy Intelligence Server mit 8 CPUs eine Leistung von 117 KiloCycles, also 117.000 Round-Trip-Abfragen pro Stunde, bei parleller Nutzung durch mehr als 20.000 aktive User. Die gleiche Konfiguration auf einer Virtual Machine (VM) lieferte 95 KiloCycles und unterstützte fast 17.000 aktive Benutzer. Innerhalb der VM-Umgebung war zudem keine signifikante Reduktion der mittleren Reaktionszeit messbar. Beide Systeme erzielten eine mittlere Reaktionszeit von unter zwei Sekunden. Ausgeführt wurden die Tests mit MicroStrategy 9.0.1 auf einer handelsüblichen Intel-basierten Hardware zu einem typischen Verkaufspreis von 24.320 US-Dollar.

Die Leistungstests im Detail: Die Leistungstests wurden mit einem Standardsatz von 66 Berichten und fünf komplexen Dashboards durchgeführt. Diese decken das volle Spektrum an Reportgrößen und Nutzungsmustern ab, die für BI-Anwendungen in Unternehmen typisch sind. MicroStrategy hat das Testprogramm anhand der Nutzungsprofile einer Vielzahl von Kunden erstellt. Der kleinste Report umfasste eine Zeile und 60 KB Daten; der größte Bericht enthielt über 218.000 Zeilen und 23.602 KB Daten. Die Komplexität reichte von einem einzelnen SQL-Pass bis hin zu 149 SQL-Passes zur Berechnung der Reportergebnisse. Im Mittel führten die Berichte des Testprogramms 17 SQL-Passes aus. Die verwendete Datenbank lief unter Oracle 11g und enthielt ein TB Daten mit einer Faktentabelle aus sieben Milliarden Zeilen. Die Tests wurden sowohl mithilfe von Daten im Cache als auch In-Memory innerhalb des 144 GB großen Speicherbereichs betrieben, den die In-Memory-Cube-Technologie von MicroStrategy Intelligence Server nutzt.

Die Hochleistungsinitiative von MicroStrategy: Im April 2010 kündigte MicroStrategy seine Hochleistungsinitiative an. In einem für mehrere Millionen Dollar eingerichteten, hochmodernen Forschungslabor, das mit neuester Datenbank-Hardware, -Software und -Technik zur Leistungsprüfung ausgerüstet ist, arbeitet ein spezielles Team von Fachleuten auf dem Gebiet der Hochleistungstechnik. Dieses Team führt jede Woche Hunderte von Leistungstests durch, um die Softwareperformance zu bestimmen, Umfang und Leistung weiter zu verbessern und Konfigurationsoptionen sowie Designtechniken zu ermitteln, welche den Kunden eine noch höhere Performance ermöglichen.

Laut “The BI Survey”, der größten unabhängigen Untersuchung auf dem BI-Markt, sind es MicroStrategy-Kunden, die seit neun Jahren in Folge die größten Datenvolumen analysieren – verglichen mit Anwendern aller übrigen BI-Produkte. In der letzten BI-Untersuchung haben 37 Prozent der MicroStrategy-Kunden ein Datenvolumen von über einem Terabyte genutzt. Bei den übrigen BI-Anwendern sind es im Schnitt nur 9,7 Prozent. Kunden von MicroStrategy arbeiten mit einigen der größten und komplexesten BI-Implementierungen der gesamten Branche. Hierzu einige Beispiele:

Lowe’s Companies: Die weltweit zweitgrößte Baumarktkette Lowe’s nutzt mehr als 38 Terabytes Daten. Mehrere MicroStrategy-basierte BI-Anwendungen unterstützen über 16.000 Mitarbeiter in den unterschiedlichen Fachabteilungen. So haben beispielsweise Marktleiter jederzeit Zugriff auf filialbezogene Reports und Geschäftsmetriken. Zulieferer und Händler der Baumarktkette Lowe’s setzen BI darüber hinaus ein, um die Performance ihrer Produkte zu überwachen.

METRO GROUP: Als einer der größten und bedeutendsten internationalen Einzelhandelskonzerne analysiert die METRO GROUP mit der MicroStrategy-Lösung 80 Terabytes an Transaktions-, Produkt-, Markt- und Kundendaten. MicroStrategy verschafft der METRO GROUP detaillierte Einblicke, um die Unternehmensperformance zu überwachen, das Produktsortiment zu optimieren und zeitnahe Entscheidungen zur Stärkung der Kundenbindung zu treffen. Mehr als 15.000 Mitarbeiter in 30 Ländern profitieren bei ihrer täglichen Arbeit von den BI-Anwendungen der METRO GROUP.

“Unsere Forschung macht deutlich: Für BI-Implementierungen und die Fähigkeit von Unternehmen, schnellere und bessere Entscheidungen zu treffen, ist Leistung der entscheidende Faktor”, so David Menninger, Vice President und Research Director bei Ventana Research. “Eine konsequente Herangehensweise zur Messung und Verbesserung der Leistung, wie sie die High Performance Initiative von MicroStrategy darstellt, verschafft den Kunden einen wirklichen Mehrwert, da sie eines der größten Hindernisse für eine erfolgreiche BI-Implementierung aus dem Weg räumt.”

“Diese Testergebnisse bestätigen, dass MicroStrategy-Kunden ihre BI-Anwendungen auf VMware-basierten Virtual Machines erfolgreich einsetzen können, um die Vorteile der Virtualisierung hinsichtlich Betriebsabläufe und Kosten ausschöpfen zu können”, so Sanju Bansal, Chief Operating Officer bei MicroStrategy. “Mit VMware-basierten Virtualisierungslösungen können Kunden von MicroStrategy ihre BI-Umgebung in einer internen oder Private-Cloud betreiben, was eine sehr flexible Verarbeitung ermöglicht.”

Weitere Informationen finden Sie unter-performance-bi/test-results
Über MicroStrategy
MicroStrategy wurde im Jahr 1989 gegründet und ist ein führender weltweiter Anbieter in der Business Intelligence-Technologie. Das Unternehmen bietet eine integrierte Reporting-, Analyse- und Monitoring-Software, mit der führende Unternehmen auf der ganzen Welt täglich effizientere Entscheidungen treffen. Unternehmen schätzen an MicroStrategy einfache Bedienung, komplexe Analysen und die unerreichte Skalierbarkeit von Daten und Benutzerzahlen. Auf seiner Website bietet MicroStrategy eine kostenlose Reporting-Software zum Download an:enlosereportingsoftware. Weitere Informationen über MicroStrategy (Nasdaq: MSTR) finden Sie unter.

MicroStrategy und die MicroStrategy Business Intelligence Platftorm sind Marken oder eingetragene Marken der MicroStrategy Incorporated in den USA und bestimmten anderen Ländern. Andere hier erwähnte Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Besitzer.

MicroStrategy Deutschland GmbH
Christian Langmayr
Kölner Str. 263
51149 Köln
+49 ? 2203 ? 107-268

Pressekontakt:
Press´n´Relations GmbH Ulm
Rebecca Hasert
Magirusstr. 33 89077
Ulm
rh@press-n-relations.de
073196287-15
http://www.press-n-relations.de