cbs ET Enterprise Transformer noch schneller, sicherer und flexibler

SAP-Berater cbs erweitert Transformationssoftware

Heidelberg, 16. Januar 2013 – Das Beratungsunternehmen cbs Corporate Business Solutions liefert mit dem cbs ET Enterprise Transformer eine neue Generation seiner Standardsoftware aus, mit der sich SAP-Systemlandschaften leichter und schneller an Unternehmensveränderungen anpassen lassen. Der Marktlaunch von cbs ET erfolgte im Oktober 2012. Mit der aktuellen Version erweitert cbs die Lösung um neue Funktionen zur sicheren, schnellen und flexiblen Umsetzung von SAP-Systemrestrukturierungen.

Transformationen von SAP-Systemen sind komplex und stellen Unternehmen vor technische und fachliche Herausforderungen. Beispielsweise, wenn sie mehrere SAP-Systeme auf gleichem oder unterschiedlichem Releasestand miteinander verschmelzen oder steuereffiziente Strukturen in einem bestehenden SAP-System umsetzen wollen.

In solchen Fällen müssen die Projektverantwortlichen die umzusetzenden Tabellen, Felder und Daten exakt ermitteln und die Datenkonsistenz über alle abhängigen Objekte sicherstellen. Der Einsatz von Standardsoftware ist dabei deutlich effizienter, als Migrations- und Konvertierungsprogramme selbst zu schreiben. Auch bereits vorhandene Übernahmeprogramme greifen meist zu kurz.

Mit der Standardsoftware cbs ET Enterprise Transformer lässt sich der Aufwand und die Komplexität von SAP Transformations- und Restrukturierungsprojekten minimieren. Die aktuelle Version bietet einige neue Funktionalitäten. Mit diesen lassen sich SAP-Systemrestrukturierungen, Konvertierungen und Datenübernahmen schneller, sicherer, regelkonform und flexibel realisieren.

Mit der Software können ohne großen Aufwand Daten extrahiert, komplexe Umsetzungsregeln abgebildet und Daten importiert werden. Darüber hinaus bietet die Transformationssoftware umfangreiche Analysefunktionen, mittels derer sich schnell Umfang und Komplexität eines Projekts bestimmen lassen. Eine weitere Kernfunktion ist die Dokumentation und Nachverfolgbarkeit der Datenumsetzung. cbs ET liefert dafür Tracking-Funktionen sowie Umsetzungs- und Fehler-Logs, mit denen sich das gesamte Mapping der Daten aufzeichnen und kontrollieren lässt.

Durch den ausgelieferten Content und die generische Funktionsweise der Software werden separate Migrations- oder Übernahmeprogramme überflüssig. Über eine Cockpit-basierte Benutzeroberfläche lassen sich kunden- und projektspezifische Anpassungen zentral vornehmen. Globale Vorgaben für zu exportierende oder zu konvertierende Daten werden einmalig hinterlegt und dann automatisch beim Export oder der Umsetzung der Business-Objekte berücksichtigt.

Für die konsistente Umsetzung der Daten ist es wichtig, die Beziehungen zwischen den Objekten zu kennen und modellieren zu können. Mit cbs ET lassen sich Hierarchien definieren und damit eine konsistente Umsetzung abhängiger Objekte sicherstellen. So können die Projektverantwortlichen beispielsweise nur die Adressen aktiver Kunden in ein neues System übernehmen oder die zu bestimmten Objekten gehörende Klassifizierung anpassen.

“Mit unserer Transformationssoftware lassen sich ohne großen Aufwand umgesetzte Daten komplett oder auf Einzelsatz-Ebene zurücksetzen”, erklärt cbs-Geschäftsführer Harald Sulovsky. “Auf diese Weise lässt sich die Datenumsetzung mit einem jeweilig angepassten Regelwerk beliebig wiederholen. SAP-Anwenderunternehmen profitieren so von einer höheren Sicherheit und Datenqualität sowie einer deutlichen Zeitersparnis.”

Das Beratungsunternehmen cbs bietet in 2013 wieder eine Reihe von Veranstaltungen und Webinaren rund um den cbs ET Enterprise Transformer und Anwendungsszenarien bei SAP-Systemkonsolidierung, Carve-Out oder Post Merger Integration an. Dabei wird die Lösung im Projekt- und Kundenkontext präsentiert. Weitere Informationen finden Interessenten unter www.cbs-consulting.com/cbs-ET.

Die cbs Corporate Business Solutions Unternehmensberatung GmbH steht für hochwertige Management- und SAP-Beratung im spezifischen Projektumfeld globaler Restrukturierungen. Seit 1995 hilft die cbs, die Rahmenbedingungen zu schaffen, unter denen unternehmensweite SAP-Veränderungsprojekte erst zielführend und erfolgreich gestaltet werden können. Die cbs ist Lösungsanbieter für die Unternehmenstransformation mit SAP-Software. Mit einem kompletten Service- und Softwareportfolio unterstützt sie das gesamte Spektrum an Transformationsvorhaben zur Standardisierung, Harmonisierung und Konsolidierung von SAP-Plattformen aus einer Hand. Das Angebot an ganzheitlichen Geschäftslösungen ist weltweit einzigartig. Die cbs gehört zur MATERNA Gruppe und beschäftigt 165 Mitarbeiter. Neben dem Firmensitz in Heidelberg unterhält sie Niederlassungen in München, Dortmund, Hamburg, Stuttgart und Zürich. Unterstützt durch ein starkes internationales Partnernetzwerk ermöglicht die cbs kundennahe Lösungen rund um den Globus. www.cbs-consulting.com

Kontakt:
cbs Corporate Business Solutions Unternehmensberatung GmbH
Holger Scheel
Im Breitspiel 19
69126 Heidelberg
+49 (62 21) 33 04-0
holger.scheel@cbs-consulting.de
http://www.cbs-consulting.com

Pressekontakt:
Donner & Doria Public Relations GmbH
Peter Verclas
Gaisbergstr. 16
69115 Heidelberg
+49 6221 58787-35
peter.verclas@donner-doria.de
http://www.donner-doria.de