imperia und MovingIMAGE24 machen’s möglich: kinderleichtes Video-management im CMS

Die Imperia AG erweitert das Portfolio ihres Content Management Systems imperia um eine Videomanagement-Funktion.

Hürth, 15. März 2011 – Die Imperia AG erweitert das Portfolio ihres Content Management Systems imperia um eine Videomanagement-Funktion. Durch die Kooperation mit dem Spezialisten für Onlinevideo-Technologie, MovingIMAGE24, wird ein effizientes, benutzerfreundliches Videomanagement in imperia eingebunden. Autoren können nun schnell und einfach über ihre gewohnte Redaktionsoberfläche Videos verwalten, bearbeiten und veröffentlichen. Dadurch wird die Arbeitseffizienz gesteigert und die Produktivität der Mitarbeiter erhöht.

Der VideoManager 5, eine Lösung zum Management von Bewegtbild auf Webseiten, wird über eine Schnittstelle in imperia integriert. Dadurch nutzen die User alle Funktionen des VideoManagers direkt im System, bearbeiten so ihre Videos in der gewohnten Redaktionsumgebung und können Startscreenshots, Kapitel oder Statistiken erstellen. Das Bewegtbild und der Titel werden per Mausklick in die Live-Vorschau von imperia übernommen. Anschließend wird der Video-Content auf der Website an der gewünschten Stelle referenziert und dann im Rahmen des Redaktionsworkflows veröffentlicht. Die Referenzierungen werden durch imperia ausgewertet, so dass der User jederzeit den Überblick hat, wo welches Video verwendet wird. Zudem lassen sich über ein Widget auf dem Dashboard Statistiken zu den verschiedenen Videos abrufen, so dass eine Qualitäts- und Erfolgskontrolle erfolgen kann.

“Wir freuen uns, den imperia-Usern neben zahlreichen anderen nutzerfreundlichen und prozessorientierten Features, nun auch ein hochwertiges Videomanagement anbieten zu können. Dank des VideoManagers greifen unsere User immer leicht und bequem auf ihre Videos zu und können sicher sein, dass diese weboptimiert im richtigen Format verwendet werden. Damit entfallen die Aufwände für die mediengerechte Aufbereitung, so dass unsere Kunden ihre Prozesskosten erheblich senken können”, erläutert Georg Hermann, Direktor Produktmarketing bei der Imperia AG. “Über die Auslieferung der Videos über das Akamai-Netzwerk ist außerdem garantiert, dass jederzeit und überall die Filme weltweit sicher ausgeliefert werden.”

Über MovingIMAGE24
MovingIMAGE24 ist Spezialist für Online-Videotechnologie und stellt mit dem VideoManager 5 eine SaaS-Lösung für die Einbindung von Bewegtbild in Webseiten bereit. Zahlreiche Auszeichnungen wie der IPTV Award 2009 und der ITVA Award “State of the Art” 2010 unterstreichen die Position von MovingIMAGE24 als führender Anbieter von Video-Management-Systemen. Mit dem VideoManager 5 können Unternehmen, Verlage und Agenturen Videos optimal verwalten und präsentieren. Die Lösung verbreitet Bewegtbild durch intelligentes Streaming weltweit in höchster Qualität, bis hin zu HD-Auflösung. Außerdem ermöglicht das Video-CMS, interaktive Funktionen hinzuzufügen und Videoportale mit Social Media-Applikationen direkt online zu stellen – in Web und für die mobile Nutzung. Renommierte Unternehmen wie die DekaBank, Stiftung Warentest, BMW oder der Deutsche Fachverlag setzen bereits erfolgreich Lösungen von MovingIMAGE24 ein. MovingIMAGE24 wurde 2008 gegründet, mit Hauptgeschäftssitz in Berlin. Weiterführende Informationen finden sich unter.

Über Imperia
Die Imperia AG ist einer der führenden Anbieter von Enterprise Content Management-(ECM) Lösungen. Neben einem umfangreichen Beratungsteam von ECM-Experten gehören die beiden Produktmarken imperia und pirobase zum Kernangebot des Unternehmens. Zu den Kunden von Imperia zählen Konzerne wie METRO, RWE, Praktiker und Panasonic, Medienunternehmen wie sueddeutsche.de GmbH, ProSiebenSat1, Brainpool und der Bayerische Rundfunk, mittelständische Unternehmen wie Stiebel Eltron, Tank & Rast und Siegenia Aubi, zahlreiche öffentliche Institutionen sowie eine Vielzahl weiterer Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen. Die Imperia AG ist eine hundertprozentige Tochter der PIRONET NDH AG.
Die Imperia AG ist einer der führenden Anbieter von Enterprise Content Management- (ECM-)Lösungen. Neben einem umfangreichen Beratungsteam von ECM-Experten gehören die beiden Produktmarken imperia und pirobase zum Kernangebot des Unternehmens. Zu den Kunden von Imperia zählen Konzerne wie METRO, RWE, Praktiker und Panasonic, mittelständische Unternehmen wie sueddeutsche.de GmbH, Brainpool und Siegenia Aubi sowie eine Vielzahl weiterer Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen und der öffentlichen Hand. Die Imperia AG ist eine 100% Tochter der PIRONET NDH AG. Informationen zur Imperia AG sind unterügbar. Produktbezogene Informationen stellt das Unternehmen über die beiden Produktseiteneit.

Imperia AG
Annette Dieckmann
Leyboldstraße 10
50354
Hürth
annette.dieckmann@imperia-ag.de
+49.2233.807-544
http://www.imperia-ag.de