Kofax erweitert die KI-getriebene Dokumentintelligenz und die Low-Code-Fähigkeiten seiner Intelligent Automation-Plattform

Plattform-Release ermöglicht beschleunigte digitale Workflow-Transformation

Kofax erweitert die KI-getriebene Dokumentintelligenz und die Low-Code-Fähigkeiten seiner Intelligent Automation-Plattform

Kofax erweitert die KI-getriebene Dokumentintelligenz seiner Intelligent Automation-Plattform

Kofax, ein führender Anbieter von Intelligent Automatisierungssoftware für die Transformation digitaler Arbeitsabläufe, kündigt heute eine neue Version seiner preisgekrönten Softwareplattform Intelligent Automation an. Die neue Version beschleunigt die Automatisierungsinitiativen von Unternehmen, indem sie die Entwicklung und Bereitstellung von Lösungen mit verbesserter KI-gestützter Dokumentenintelligenz, Low-Code-Funktionen und vereinfachter Integration in Softwareanwendungen von Drittanbietern rationalisiert.

RPA-Produkte von Kofax und Drittanbietern unkompliziert skalieren

Darüber hinaus kann die Intelligent Automation-Plattform von Kofax jetzt ihr marktführendes kognitives Erfassen mit der RPA-Software von Kofax sowie mit anderen führenden RPA-Produkten von Drittanbietern orchestrieren und nutzen. Viele Anwender setzen mehr als ein RPA-Produkt ein, haben aber Schwierigkeiten, diese Lösungen zu skalieren. Kunden von Kofax können jetzt von seiner marktführenden kognitiven Erfassung und Prozessorchestrierung profitieren, um RPA von Kofax und RPA-Produkte von Drittanbietern nahtlos zu steuern und zu skalieren, z. B. die Produkte von UI Path™, Automation Anywhere™ und Blue Prism™.

Die Möglichkeiten von Automatisierung vereinfachen und ausweiten

“Die wichtigsten Trends in der Automatisierung sind die Entwicklung von Automatisierungslösungen zu vereinfachen und das Nutzen von KI zu forcieren, um die Möglichkeiten der Automatisierung zu erweitern”, sagt Maureen Fleming, Programm-Vizepräsidentin des IDCs Forschungsbereichs Intelligent Process Automation. “Über die Ausweitung der Automatisierung hinaus ergänzt die KI auch Low-Code, um die Entwicklungserfahrung schneller, einfacher und kostengünstiger zu machen, um hochwertige Automatisierungslösungen zu erstellen, unabhängig davon, ob die Entwicklung von einem professionellen oder einem Citizen Developer durchgeführt wird.”

In der Entwicklung immer einen großen Schritt voraus

“Mit dem Release der nächsten Generation unserer Kofax Intelligent Automation-Plattform stellt Kofax den Status quo erneut in Frage. Mit der branchenweit einzigen wirklich integrierten, citizen developer-freundlichen Plattform mit niedrigem Code-Gehalt machen wir es Innovatoren leichter, die Workflows digital umzuwandeln, die für geschäftliche Agilität und Belastbarkeit sorgen und einen Wettbewerbsvorteil darstellen”, so Chris Huff, Chief Strategy Officer bei Kofax. “Unser einzigartiges KI-gestützte kognitive Erfassen hilft Kunden bei der Lösung geschäftlicher Herausforderungen wie der Dokumentenklassifizierung, der Analyse der Kundenstimmung und der Extraktion von Inhalten, um eine höhere Effizienz zu erreichen und den Wert von Dokumenten, Daten und Inhalten zu nutzen, um die geschäftliche Transformation voranzutreiben. Durch die Kombination unserer Plattform mit dem erweiterten globalen Ökosystem von Kofax unterstützen wir unsere Kunden dabei, ihre Arbeit schnell zu automatisieren und Systeme, Daten und Menschen durch digitale Workflows zu verbinden, so dass sie wachsen und skalieren können, um den Anforderungen von morgen gerecht zu werden.”

Kofax TotalAgility der nächsten Generation

Diese Version der Kofax Intelligent Automation-Plattform enthält die folgenden Verbesserungen von Kofax TotalAgility:

> Leistungsstarke Dokumentenintelligenz mit Low-Code für nicht-technische Geschäftsanwender.

Kofax stellt Geschäftsanalysten und nicht-technischen Anwendern seine marktführenden kognitiven Erfassungsfunktionen zur Verfügung, um inhaltszentrierte Herausforderungen wie die Klassifizierung und Extraktion aus Finanzdokumenten, Verträgen, Formularen und anderen informationsintensiven Dokumenten zu lösen. Mit der Fähigkeit, auf der Grundlage des Inhalts und nicht nur des Layouts zu klassifizieren, können Kunden komplexe unstrukturierte Dokumente anhand einiger weniger Beispieldokumente klassifizieren.

> Fortgeschrittenere KI in die Plattform eingebettet.

Neu eingebettete und leicht einsetzbare maschinelle Lernverfahren (Machine Learning, ML) und die Verarbeitung natürlicher Sprache (Natural Language Processing, NLP) für Anwendungen wie Inhaltsklassifizierung, Zusammenfassung und Analyse sind flexibler bei der Inhaltsanalyse und haben Möglichkeiten zur Verarbeitung und zum Verständnis komplexer unstrukturierter Dokumente.

> Kundenspezifische Dienste zum Verbessern von Arbeitsabläufen und Zusammenarbeit.

Benutzerdefinierte Dienste bieten mehr Möglichkeiten zur Verbesserung von Workflows und zur Verbindung der Kofax Intelligent Automation-Plattform mit einem wachsenden Ökosystem von Technologien, die innerhalb des Unternehmens eingesetzt werden. Unternehmen können Kofax in den Mittelpunkt ihrer wertvollsten und komplexesten Automatisierungsmöglichkeiten stellen, indem sie Menschen, Dokumente und Workflows, die mit jeder anderen Softwareanwendung verbunden sind, zusammenführen.

> RPA-Mitarbeiter der Wahl.

Die Intelligent Automation-Plattform von Kofax verbessert jetzt die Integration mit seiner leistungsstarken, nativen RPA-Lösung und erweitert die marktführenden kognitiven Erfassungs- und Orchestrierungsfunktionen des Unternehmens auf andere RPA-Anbieter wie UiPath™, Automation Anywhere™ und Blue Prism™. Durch die Möglichkeit, unstrukturierte Daten schneller und präziser zu verarbeiten, können Unternehmen unabhängig von ihrem RPA-Anbieter mehr Nutzen aus ihren RPA-Investitionen ziehen.

Aktuelle Wartungskunden können das kostenlose Upgrade auf Kofax TotalAgility 7.8 nutzen, um von diesen Verbesserungen der Kofax Intelligent Automation-Plattform zu profitieren.

Kofax ermöglicht es Organisationen, “Work Like Tomorrow”™ schon heute zu realisieren. Die Softwareplattform Intelligent Automation von Kofax hilft Unternehmen, informationsintensive Geschäftsprozesse umzuwandeln, manuelle Arbeit und Fehler zu reduzieren, Kosten zu minimieren und die Kundenbindung zu verbessern. Dabei kombiniert Kofax RPA, kognitive Erfassung, Prozess-Orchestrierung, Mobilität und Engagement sowie Analytik, um Implementierungen zu erleichtern und Ergebnisse zu liefern, die das Compliance-Risiko mindern und Wettbewerbsfähigkeit, Wachstum und Rentabilität steigern. Weitere Informationen unter kofax.de.

Firmenkontakt
Kofax Deutschland AG
Melanie Schäty
Dornhofstr. 44-46
63263 Neu-Isenburg
+49 (0) 172 658 088 6
amelie.zawada@moeller-horcher.de
https://www.kofax.de/

Pressekontakt
Möller Horcher Kommunikation GmbH
Amelie Zawada
Heubnerstraße 1
09599 Freiberg
+49 (0)3731 20 70 915
amelie.zawada@moeller-horcher.de
https://www.moeller-horcher.de/