IT News, NewMedia und Nachrichten zu Software Entwicklung

Kostenlose Pressemitteilungen zu IT und Software

Jul
17

Mahindra Satyam entwirft neue Oracle Lösung für Fashion-Handel

Speziell für mittelständische Handelsunternehmen – “Oracle Retail Apparel & Fashion xPress” Framework

Mahindra Satyam entwirft neue Oracle Lösung für Fashion-Handel

Wiesbaden, 17. Juli 2012 – Mahindra Satyam, internationaler Beratungsdienstleister, IT- und Engineering Service-Provider, bietet ab sofort das beschleunigte Framework “Apparel & Fashion xPress” speziell für Oracle Implementierungen an. Es ist auf die besonderen Geschäftsanforderungen von mittelständischen Modeunternehmen in den Bereichen globale Beschaffung und Abrechnung ausgerichtet.

Das neue Framework richtet sich an Handelsunternehmen, die ihr Wachstum durch internationale Expansion erreichen möchten. Die Lösung bietet ein bewährtes Framework für die Implementierung von Single Instance Anwendungen für Oracle Retail, für internationale Bestandsdaten, globale Handelsbeschränkungen, die Integration mit Großhandelspartnern und Franchiseunternehmen sowie Warehouse-Integration im 3PL-Bereich an. Außerdem werden zum einen Funktionen zur Entscheidungshilfe angeboten, um die Produktivität der Geschäftspartner zu verbessern, und zum anderen ein “Solution Accelerator”, der die interne Effizienz der Lieferkette optimiert.

“Durch unsere Erfahrungen aus der Bekleidungsindustrie kennen wir den Druck, unter dem die Händler stehen. Sie müssen ihren Betrieb ständig optimieren”, so Shiv Ajagane, Vice President Retail Solutions bei Mahindra Satyam. “Speziell mittelständische Unternehmen können nicht in hochskalierbare Enterprise-Resource-Planning (ERP)-Lösungen investieren. Aus diesem Gründen freuen wir uns nun sehr, diese beschleunigte Lösung anbieten zu können. Wir sind uns sicher, dass die Händler durch die schnelle Implementierung im globalen Markt noch wettbewerbsfähiger werden. Unser großes Interesse ist es, auch in Zukunft derartige Lösungen anbieten zu können.”

“Die Apparel & Fashion xPress Lösung umfasst vorgefertigte Acceleratoren, um die Implementierungszeit zu verkürzen, die operativen Kosten zu reduzieren und den ROI schneller zu erreichen”, so Deependra Jain, Leiter des Oracle Retail Practice bei Mahindra Satyam.

Mahindra Satyam hat die Version 13 von Oracle Retail bereits erfolgreich bei einem führenden nordamerikanischen Mode-Einzelhandelsunternehmen implementiert. Dies beinhaltete die Integration mit anderen Best-of-Breed-Applikationen (Manhattan WMS, PeopleSoft Finance, MID Allocation) unter Verwendung der Oracle Fusion Middleware Technologie.

Als Oracle-Partner ist Mahindra Satyam einer der Top-Anbieter von Oracle-basierten Lösungen weltweit. Mahindra Satyam arbeitet außerdem mit anderen führenden Oracle Retail Beratungsunternehmen wie beispielsweise Peter Hora & Associates, einem der ersten Anwender von Oracle Retail ab Version 4, zusammen.

Mahindra Satyam (MSat) (OTC:SAYCY) ist ein Dienstleister für Geschäftsprozesse, Informationstechnologie sowie Ingenieursdienstleistungen und verbindet umfangreiche Industrie- und Facherfahrung mit fortschrittlichen Technologien sowie einem bewährten Liefermodell rund um den Globus. Damit unterstützt sie Kunden bei der Transformation ihrer Prozesse mit hoher Wertschöpfung und Verbesserung des Geschäftsergebnisses.

Mahindra Satyams Engineering-Kernkompetenzen umspannen die gesamte Bandbreite von Mechanical und Embedded Electronics-Lösungen, von Product Engineering, über Value Engineering, Manufacturing Engineering, Component Manufacturing, Strategic Consulting, RoHS Compliance Management bis zu Post Implementation Services und anderen. Kunden stammen aus den Industriesegmenten Aerospace and Defense, Automotive, Consumer Products, Industrial. Der IT-Servicebereich mit Fokus auf ERP, CRM, PLM, BI, Total Outsourcing zusätzlich zu den oben genannten, mit Fokus auf Manufacturing, Pharma/Life Science, CPG, Event Management, Banking/Finance, Global Public Organisations.

Mahindra Satyam ist Teil der Mahindra Gruppe mit 14,4 Milliarden US-Dollar Jahresumsatz. Dieses weltweit agierende Industriekonglomerat gehört zu den Top 10 Industrieunternehmen indischer Herkunft. Die globalen Aktivitäten der Gruppe umfassen den Automobil- Traktoren- und Flugzeugbau sowie IT- und Engineering-Dienstleistungen und Beratung.

Mahindra Satyams Entwicklungs- und Lieferzentren in Ägypten, Australien, Brasilien, China, Deutschland, Großbritannien, Indien, Kanada, Malaysia, Singapur, Ungarn, USA und den Vereinigten Arabischen Emiraten betreuen eine Vielzahl an Kunden, ein großer Teil davon aus der Fortune 500-Liste.

Mehr Informationen unter www.mahindrasatyam.com,
Twitter: http://twitter.com/mahindra_satyam

Kontakt:
Mahindra Satyam (Satyam Computer Services Ltd.)
Kaushik Gupta
Borsigstrasse 20
65205 Wiesbaden
+ 49-6122-507310
mahindra_satyam@weissenbach-pr.de
http://www.mahindrasatyam.com

Pressekontakt:
Weissenbach PR
Jamie Schearer
Nymphenburger Straße 86
80636 München
+49 89 55067770
mahindra_satyam@weissenbach-pr.de
http://www.weissenbach-pr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»