Ping Identity: Emma Maslen wird Vice President sowie General Manager EMEA und APAC

Langjährige Branchenkennerin und vorherige geschäftsführende Direktorin von SAP Concur wird internationale Expansion vorantreiben

Ping Identity: Emma Maslen wird Vice President sowie General Manager EMEA und APAC

Emma Maslen

Ping Identity (NYSE: PING), Anbieter der Intelligent Identity-Lösung für Unternehmen, hat Emma Maslen zum Vice President (VP) und General Manager EMEA und APAC ernannt.

Mitarbeiterbeteiligung und Talentförderung

Maslen blickt auf mehr als 20 Jahre Erfahrung als Führungskraft in renommierten IT-Unternehmen zurück, darunter Sun Microsystems und BMC Software. Zuletzt war sie als Managing Director für SAP Concur tätig. Maslen wird sich darauf konzentrieren, neue Märkte in den Regionen EMEA und APAC zu erschließen und das kontinuierliche Wachstum von Ping Identity fortzusetzen. Die neue Topmanagerin setzt sich aktiv für die Einbindung von Mitarbeitern ein, steht für Talentförderung und Inklusion und ist dementsprechend auch Mitglied in den Aufsichtsräten von

-ImproveWell, einer Plattform für das Mitarbeiterengagement im Gesundheitswesen,

-Phoenix51, einer Plattform für Talentförderung, und

-Maiden Voyage, einer Organisation, die sich für Reisesicherheit einsetzt, besonders von Frauen und Menschen, die sich LGBTQ zugehörig fühlen.

“Emma bringt enorme Erfahrung im Bereich Geschäftsentwicklung mit und versteht es ausgezeichnet, Mitarbeiter zu ihrer optimalen Leistung zu führen”, so Dave Packer, Senior Vice President Field Operation bei Ping Identity. “Mit Ihrer Expertise wird es uns gelingen, im Zuge der internationalen Expansion von Ping Identity unseren Stellenwert bei Unternehmenskunden und den wichtigen strategischen Partnern in den europäischen und asiatischen Ländern noch weiter zu erhöhen.”

Enge Zusammenarbeit mit Channel- und Technologiepartnern

“Das Verwalten von Identitäten ist eine der größten Herausforderungen des nächsten Jahrzehnts”, so Maslen zum Antritt ihrer neuen Tätigkeit bei Ping Identity. “Ping ist bereit für ein schnelles Wachstum, um diesen Bedarf proaktiv zu adressieren. Dafür ist es unumgänglich, die fähigsten Nachwuchstalente in der Branche anzuwerben und die richtige Unternehmenskultur zu schaffen, um unsere Vision zu vermitteln. Ich freue mich darauf, Ping beim Erreichen dieser Ziele zu unterstützen – und auch auf die enge Zusammenarbeit mit unseren Channel- und Technologiepartnern, mit denen wir die nächste Phase unseres internationalen Wachstums erfolgreich meistern werden.”

Foto von Emma Maslen zum Download.

Ping Identity ist die intelligente Identitätslösung für Unternehmen. Wir ermöglichen es Organisationen, Zero-Trust- und identitätsdefinierte Sicherheit und eine verstärkt personalisierte sowie rationalisierte Benutzererfahrung zu erreichen. Die Plattform Ping Intelligent Identity™ bietet Kunden, Mitarbeitern und Partnern Zugang zu Cloud-, Mobil-, SaaS- und On-Premise-Anwendungen im gesamten hybriden Unternehmen. Mehr als die Hälfte der Fortune 100 wählen uns aufgrund unserer Identitätskompetenz, der offenen Standards und der Partnerschaften mit Unternehmen wie Microsoft und Amazon. Wir bieten flexible Identitätslösungen, die digitale Geschäftsinitiativen beschleunigen, Kunden begeistern und Unternehmen durch Multi-Faktor-Authentifizierung, Single Sign-On, Zugriffsmanagement, intelligente API-Sicherheit sowie Verzeichnis- und Datenverwaltungsfunktionen sichern. Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.pingidentity.de

Kontakt
Ping Identity (c/o) Maisberger GmbH
Korbinian Morhart
Claudius-Keller-Straße 3c
81669 München
089 / 41959937
ping@maisberger.com
http://www.pingidentity.de