IT News, NewMedia und Nachrichten zu Software Entwicklung

Kostenlose Pressemitteilungen zu IT und Software

Jul
03

Ping Identity Workforce-Lösungen jetzt im AWS Marketplace verfügbar

Mit dem Angebot erleichtert Ping den Kunden von Amazon Web Services den Erwerb der Ping Identity-Lösungen für Mitarbeiter – für eine schnellere digitale Transformation

Ping Identity (NYSE: PING), Anbieter der Intelligent Identity-Lösung für Unternehmen, gibt bekannt, dass seine Workforce Identity-Lösungen für Mitarbeiter ab sofort auf Amazon Web Services erhältlich sind. Die Cloud-fähigen Lösungen befähigen Unternehmen, die Remote-Arbeit abzusichern und die Produktivität von Mitarbeitern zu steigern. Ermöglicht wird der Zugang über Software-as-a-Service (SaaS), Legacy-Anwendungen, Cloud-Anwendungen und andere Dienste, was eine nahtlose Anmeldeerfahrung bietet. Dank der Verfügbarkeit im AWS Marketplace können Unternehmenskunden von Amazon Web Services (AWS) nun schnell an alle Workforce-Identity-Lösungen von Ping gelangen und sie nutzen, um Mitarbeitern das ortsunabhängige Arbeiten auf sichere Weise zu ermöglichen – und gleichzeitig einen zentralen Authentifizierungsdienst für den Zugriff auf die AWS-Infrastruktur bereitzustellen.

Lokale und hybride IT-Umgebungen im Blick

Pings Plattform Intelligent Identity verbessert die Produktivität, Sicherheit und Agilität der Mitarbeiter und erhöht die Sicherheit beim Zugriff auf Unternehmensanwendungen, APIs und Daten. Stabile Workforce-Identity-Lösungen von Ping ermöglichen Unternehmen mit lokalen und hybriden IT-Umgebungen eine effiziente sowie sichere Migration in die Cloud bei höchster Benutzerfreundlichkeit.

“AWS Marketplace rationalisiert den Auswahl- und Beschaffungsprozess für Identitäts- und Zugriffsmanagement-Lösungen auf AWS”, erklärt Chris Grusz, General Manager, AWS Marketplace, Amazon Web Services, Inc. “Wir freuen uns, dass wir mit dem Angebot von Pings Intelligent Identity-Plattform auf dem AWS Marketplace Unternehmen helfen können, ihre Sicherheit ohne Nachteile für das Benutzererlebnis zu verbessern.”

“Bei GlaxoSmithKline hat die Benutzererfahrung höchste Priorität, Prozesse müssen aber auch sicher sein. Mit Ping können wir die Sicherheit steigern und gleichzeitig unsere Anwender zufriedenstellen”, so Brian Lewis, IAM Solutions Architect bei GSK.

Ab sofort kann Pings globales Partnernetzwerk auch über den AWS-Marktplatz für private Angebote von AWS Marketplace-Beratungspartnern (Consulting Partner Private Offers, CPPO) vertreiben. Somit können AWS-Kunden die Lösungen von Ping nun über einen Beratungspartner im AWS Partnernetzwerk (APN) erwerben, der bereits mit ihrer Geschäftstätigkeit vertraut ist. Dabei müssen sie trotzdem nicht auf das schnelle und reibungslose Kauferlebnis verzichten, das sie vom AWS Marketplace gewohnt sind.

Sichere Remote-Arbeit und geschäftliche Flexibilität

“Ping Identity hat sich entschlossen, mit AWS und dem globalen Partnernetzwerk zusammen zu arbeiten, damit moderne Unternehmen die Sicherheit ihrer AWS-Umgebungen optimieren können”, so Loren Russon, Vice President, Technology Alliances bei Ping Identity. “Wir schließen in unser Angebot auf dem AWS Marketplace nun alle unsere Workforce-Identity-Lösungen ein. Damit geben wir unseren Partnern die Möglichkeit, Ping über den AWS-Marktplatz für private Angebote weiter zu vertreiben. Dies sind wichtige Meilensteine, mit denen wir unsere globalen Kunden dabei unterstützen möchten, die Produktivität ihrer Mitarbeiter, die Sicherheit der Remote-Arbeit und die geschäftliche Flexibilität zu steigern.”

Weitere Informationen über das Angebot von Ping Identity beim AWS Marketplace unter:

http://aws.amazon.com/marketplace/pp/B0877CGKF9

Ping Identity ist die intelligente Identitätslösung für Unternehmen. Wir ermöglichen es Organisationen, Zero-Trust- und identitätsdefinierte Sicherheit und eine verstärkt personalisierte sowie rationalisierte Benutzererfahrung zu erreichen. Die Plattform Ping Intelligent Identity™ bietet Kunden, Mitarbeitern und Partnern Zugang zu Cloud-, Mobil-, SaaS- und On-Premise-Anwendungen im gesamten hybriden Unternehmen. Mehr als die Hälfte der Fortune 100 wählen uns aufgrund unserer Identitätskompetenz, der offenen Standards und der Partnerschaften mit Unternehmen wie Microsoft und Amazon. Wir bieten flexible Identitätslösungen, die digitale Geschäftsinitiativen beschleunigen, Kunden begeistern und Unternehmen durch Multi-Faktor-Authentifizierung, Single Sign-On, Zugriffsmanagement, intelligente API-Sicherheit sowie Verzeichnis- und Datenverwaltungsfunktionen sichern. Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.pingidentity.de

Kontakt
Ping Identity (c/o) Maisberger GmbH
Korbinian Morhart
Claudius-Keller-Straße 3c
81669 München
089 / 41959937
ping@maisberger.com
http://www.pingidentity.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»