Ricoh stellt neue Generation von leistungsstarken Digitaldrucksystemen für große Druckvolumen vor: Pro C9100 / C9110

Ricoh stellt neue Generation von leistungsstarken Digitaldrucksystemen für große Druckvolumen vor: Pro C9100 / C9110

Ricoh Pro C9110

Mit seiner Modellreihe Pro C9100 bringt Ricoh eine neue Generation von leistungsstarken Digitaldrucksystemen für große Druckvolumen in der Grafikindustrie auf den Markt. Die neuen Drucksysteme eignen sich ideal für größere Akzidenzdruckereien, die hybride Digital- und Offset-Workflows einrichten oder ausbauen möchten, und lassen sich mühelos in bestehende Abläufe integrieren. Sie zeichnen sich durch hohe Produktivität aus und gewährleisten große und personalisierte Druckvolumen mit kurzen Lieferfristen.

Mit einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 110 bzw. 130 Seiten/Minute, einem maximalen monatlichen Druckvolumen von bis zu einer Million A4-Bögen und einer Spitzenauslastung von 1,75 Millionen A4-Bögen schließt die Modellreihe Pro C9100 eine Lücke bei Kunden, die diese hohen Leistungsparameter benötigen. Druckdienstleister, die ihr Angebot erweitern möchten, können jetzt eine breite Palette neuer Anwendungen zur Verfügung stellen: Die Systeme drucken auf ungestrichenen, strukturierten und gestrichenen Medien mit einem Flächengewicht von 52 g/m2 bis 400 g/m2 sowie auf hochglänzenden, magnetischen, metallischen, transparenten oder synthetischen Spezialmedien und ermöglichen den Duplex-Banner-Einzelblattdruck bis 700 mm. Damit sind sie in der Lage, auch Leichtverpackungen, Direktmailings, Bücher, Werbematerial, Broschüren und Visitenkarten zu produzieren.

Vergrößerte Medienbibliothek
Die verbesserte VCSEL-Lasertechnologie sorgt für eine optimale Bildqualität mit einer Auflösung bis 1200 x 4800 dpi. Das Papiergewicht hat keinen Einfluss auf die Druckgeschwindigkeit. Beim Format A3 erhöht sich die Geschwindigkeit aufgrund geringfügiger Prozessanpassungen weiter und erreicht 75 Seiten/Minute, was bei A4 150 Seiten/Minute entsprechen würde. Die stabile und robuste Bauweise der Drucksysteme wurde für den täglichen Gebrauch optimiert. Das ORU-Konzept (Operator Replaceable Units) mit vor Ort austauschbaren Komponenten ermöglicht geschulten Bedienern, die Verfügbarkeit und Leistung der Systeme zu erhöhen. Die vergrößerte Medienbibliothek ermöglicht verschiedene Parameter pro Substrat, darunter unterschiedliche ICC-Profile für die Vorder- und Rückseite eines Blattes, einzustellen und zuzuordnen, um eine optimale Bildqualität und Zuverlässigkeit zu erzielen. Die Modellreihe Pro C9100 wird mit dem Druckserver EFI E-43 oder dem schnelleren und leistungsstärkeren E 83 angeboten. Sie ist ab Anfang 2015 in der EMEA-Region verfügbar.

Mit den neuen Modellen bringt Ricoh wirtschaftliche digitale Farbproduktionssysteme auf den Markt, die eine größere Produktivität, umfangreichere Medienfunktionen sowie eine bessere Druckqualität bieten als frühere Modelle dieser Klasse. Damit senkt sich die Kostenschwelle für Kunden, die bei dieser hohen Druckgeschwindigkeit in die digitale Farbdruckproduktion vorstoßen möchten. Im rasant wachsenden Digitaldruckmarkt sind die Systeme dank niedriger Einstiegskosten eine Lösung für Druckereien, die über kleinere Budgets als die Konkurrenz verfügen.

Peter Williams, Executive Vice President und Leiter der Production Printing Business Group, Ricoh Europe: “Wir sehen der Markteinführung der leistungsstarken Digitaldrucksysteme der Modellreihe Pro 9100 mit Spannung entgegen. Sie werden unseren Kunden helfen, ihre Ziele wie Ausbau ihres Kundenwerts und Gewinnsteigerung zu erreichen. Sie können ohne Risiko in die Dienstleistungen, die Software und die Technologie von Ricoh investieren, die 2013 bei digitalen Farb-Einzelblatt-Drucksystemen in Westeuropa der Marktführer war.*”

Wachsendes Portfolio für Produktionsdruck
Druckdienstleister und unternehmensinterne Hausdruckereien können sich aus dem wachsenden Portfolio von produktionsorientierten Produkten und Lösungen die für ihre Anforderungen optimale Kombination auswählen, um das Wachstum ihres Geschäfts zu fördern. Die Einführung der Modellreihe Pro C9100 stärkt das bestehende Portfolio von Einzelblatt-Farbdrucksystemen, das zusammen mit dem Pro C7100X den Akzidenzdruck- und Grafik-Kunden jetzt noch mehr Produktivität und Kreativität bietet. Der neue Pro VC60000 erweitert das Portfolio der Inkjet-Drucksysteme für den Endlosdruck. Abgerundet wird die Produktpalette durch Großformatdrucker, die für Grafikanwendungen und die Bereiche Architektur, Konstruktion und Bauwesen konfiguriert sind. Ricohs Softwarelösungen gewährleisten beste Netzwerkverbindungen und höchste Leistung, die alle Workflow-Anforderungen von professionellen Produktionsdruckereien in gemischten und rein digitalen Arbeitsumgebungen erfüllen.

Leistungsmerkmale der Modellreihe Ricoh Pro C9110
-hohe Produktivität mit Druckgeschwindigkeiten von bis zu 110 Seiten/Minute beim C9100 und von 130 Seiten/Minute beim C9110 für das A4-Format (bei A3 75 Seiten/Minute entsprechend 150 Seiten/Minute in A4)
-Unterstützung von Medien bis 400 g/m2 im Simplex- und Duplexdruck bei Nenndruckgeschwindigkeit
-optimale Bildqualität mit Auflösungen bis 1200 x 4800 dpi mit der VCSEL-Lasertechnologie von Ricoh
-Beide Modelle verarbeiten ein maximales Standardformat von SRA3.
-Duplex-Banner-Druck bis 700 mm
-maximales monatliches Druckvolumen von 1 Million Exemplaren im Format A4
-Spitzenauslastung von 1,75 Millionen A4-Bögen
-Bild-Feedback-System für Echtzeitinformation und Korrektur der Maschinenkalibrierung
-präzise Passer von Bogen zu Bogen und Vorderseite zu Rückseite durch eine weiter entwickelte mechanische Registrierung
-zuverlässiger Transport des breiten Spektrums von unterstützten Medien durch Nutzung der neuen Vakuumzuführung
__________
* http://ricoh.de/ueber-ricoh/news/2014/spitzenposition_am_markt_einzelblatt_produktionssytseme.aspx

Bildrechte: Ricoh Europe PLC

| Über Ricoh |
Ricoh ist ein globales Technologieunternehmen, das sich auf Bürokommunikation, Produktionsdruck, Dokumentenmanagement und IT Services spezialisiert hat. Die Ricoh-Gruppe mit Hauptsitz in Tokio operiert in circa 200 Ländern und Regionen. Im Geschäftsjahr 2013/2014 erzielte die Ricoh-Gruppe weltweit einen Umsatz von 2.236 Mrd. Yen (rund 21,7 Mrd. US-Dollar).
Den Großteil des Umsatzes erzielt das Unternehmen mit Produkten, Lösungen und Dienstleistungen, die das Zusammenspiel von Mensch und Information verbessern. Darüber hinaus stellt Ricoh preisgekrönte Digitalkameras und spezielle Industrieprodukte her. Ricoh ist bekannt für die Qualität seiner Technologie, seinen einzigartigen Kundenservice und sein Engagement für Nachhaltigkeit.
Unter dem Slogan imagine. change. hilft Ricoh Unternehmen dabei, ihre Arbeitsweise zu verändern und sich die kollektive Vorstellungskraft ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu Nutze zu machen.

Weitere Informationen finden Sie auf:
www.ricoh.de

Firmenkontakt
Ricoh Europe PLC
Frau Kirstie Stevens
20 Triton Street
NW1 3BF London
+44 (0)20 3033 3632
press@ricoh-europe.com
http://www.ricoh-europe.com

Pressekontakt
Dörfer/Partner Kommunikations-Gesellschaft mbH
Frau Christiane Chudaska
Arnulfstraße 33
40545 Düsseldorf
0211-52301-27
chudaska@doerferpartner.de
http://www.doerferpartner.de