Service Globe Award für zukunftsorientiertes IT Management

Konferenz von net!IT findet im Rahmen von “ITSM Horizon” in virtuellen Hallen statt

Service Globe Award für zukunftsorientiertes IT Management

Zwei Kongresse in einem: die Konferenz des Netzwerk IT Service Management zu Gast bei ITSM Horizon

Berlin, 7. September 2021 – Zwei virtuelle Kongresse in einem: Die diesjährige ITSM Online Konferenz des Netzwerks für IT Service Management e.V. (net!IT) am 29. und 30. September findet im Rahmen des internationalen Kongresses “ITSM Horizon” statt. Dazu wird net!IT mit einer eigenen virtuellen 3D Halle präsent sein, in der sowohl eine Fachausstellung als auch die Fachkonferenz stattfindet. Unter dem Motto “Digitaler Champion” verleiht das Netzwerk zusätzlich in diesem virtuellen Kongress-Rahmen den Service Globe Award für zukunftsorientierte Lösungsideen und Lösungsansätze im Bereich Service Desk und Service Management.

Auf dem Programm der Online Konferenz stehen Vorträge, Diskussionen und Seminare unter anderem zu Strategien gegen Überlastung von Service Desk Teams, zum Einsatz von IT ChatBot im Service Desk und zur Entwicklung von Service-Empfinden und Digitalisierungsgrad. Als Key Note Speaker wird der IT-Sicherheits-Experte Prof. Thomas R. Köhler aktuelle Entwicklungen bei Cybersicherheit, Cybererpressung und Cyberkriminalität beleuchten.

Das branchenübergreifende und unabhängige Netzwerk für IT Service Management besteht seit 2003. Ziel ist es, mit der Hilfe von Service Management Tools und Best Practice Beispielen Geschäftsprozesse effektiver und effizienter zu machen und “mit echtem Business Value zu gestalten”, wie der Vorstandsvorsitzende Frank Reniewitz betont.

Gaming bzw. Gamification für mehr Interaktion der Teilnehmer

Der Rahmenkongress “ITSM Horizon” findet zum zweiten Mal statt. Er ist aus der weltweiten Digitalisierung von Messen und Kongressen als Folge der Corona-Pandemie im Jahr 2020 entstanden. Beim Auftakt im vergangenen Jahr waren Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus über 40 Ländern online dabei. Die Teilnahme an den rund 30 einzelnen Vorträgen und Veranstaltungen ist kostenfrei. In den virtuellen 3D Messehallen sind über 250 Messestände eingeplant. Für einen noch besseren und anregenden Austausch der Teilnehmer wurde ein spezielles Gaming- bzw. Gamification-Konzept entwickelt (Presseberichte siehe unter anderem hier.

Weitere Informationen und Anmeldung zu den beiden Kongressen unter https://net-it.info/2021/06/23/itsm-online-konferenz-der-netit/ und https://www.itsm-horizon.com/.

Die Scholderer GmbH ist ein spezialisiertes Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen für IT-Service und Service Level Agreement (SLA) mit Schulungen zur Providersteuerung. Für namhafte deutsche Firmen und internationale Konzerne hat Scholderer bis heute über 300 Servicekataloge mit rund 5.000 Servicebeschreibungen verfasst und Outsourcing-Verträge mit einem Volumen von drei Milliarden Euro erstellt. Das vom Unternehmen entwickelte SOUSIS-Modell zählt offiziell zu den vier internationalen IT-Standards für die Gestaltung von SLAs und wird weltweit von fast 2.000 IT-Firmen angewendet. Gründer und Geschäftsführer Robert Scholderer studierte Mathematik und Informatik in München, promovierte in Karlsruhe und habilitierte sich an der TU Ilmenau, wo er auch als Dozent tätig ist. Seit Januar 2021 ist er Vorsitzender des IT Management Service Forums (ITSMF) in Österreich. Er ist Autor der Fach-Bestseller “IT-Servicekatalog” und “Management von Service Level Agreements”, seine Seminare und Vorträge haben mehr als 1.000 Teilnehmer besucht.

Firmenkontakt
Scholderer GmbH
Dr. Robert Scholderer
Durlacher Straße 95
76646 Bruchsal
(07251) 5055515
SLA@scholderer.de
https://www.scholderer.de

Pressekontakt
Scholderer GmbH / Claudius Kroker · Text & Medien
Kerstin Dorn
Durlacher Straße 95
76646 Bruchsal
(07251) 5055515
scholderer@ck-bonn.de
http://www.scholderer.de