Starke ERP-Lösungen mit schwacher Dokumentation

Benchpark ERP-Marktanalyse: Höchste Zufriedenheit mit Produkten, Defizite beim Service
Starke ERP-Lösungen mit schwacher Dokumentation

Benchpark ERP-Marktanalyse: Höchste Zufriedenheit mit Produkten, Defizite beim Service

Hamburg, 26.10.2011 – Das Empfehlungsportal für Unternehmenssoftware Benchpark hat festgestellt, dass Anwender ERP-Anbietern mit 6,24 die höchste Zufriedenheit seit Beginn der Erhebung 2001 bescheinigen. Der Wert wurde aus sechs Kriterien wie Funktionalität, Flexibilität, Technologie, Dokumentation, Support und Preis/Leistung gemittelt und entspricht auf der Skala von 0-10 einem “gut”. Dass es nicht für ein “sehr gut” reicht, liegt an Defiziten bei der Dokumentation der Produkte. Hierfür attestieren die über 1700 regelmäßig befragten Anwender nur ein “zufriedenstellend”.

Auszüge aus dem Ranking

Im Ranking nach Anwenderzufriedenheit unterscheidet Benchpark 10 Budgetklassen. In der Klasse mit ERP-Lösungen für Budgets von 1-4,9 Mio. Euro belegt die Psipenta Software Systems GmbH mit 7,21 Punkten, d. h. einem “sehr gut” den Spitzenplatz. Auch in den unteren Budgetklassen kann Psipenta Anwender überzeugen und Top-Positionen einnehmen.

In der Budgetklasse 50000-99999 Euro folgt der Psipenta die Abas Software AG mit 6,81 Punkten auf einem ausgezeichneten zweiten Platz.

In der Budgetklasse 10000-49999 Euro erreichte die software4production GmbH 8,67 Punkte, einem “sehr gut”, was den ersten Platz sicherte. Auf dem zweiten Platz folgt mit 8,62 die Geovision GmbH & Co. KG, was ebenfalls einem “sehr gut” entspricht.

Wenige Lichtblicke beim Kriterium “Dokumentation”

Durch nahezu die gesamte Branche hinweg bezeugen die Anwender Defizite bei der Dokumentation der Produkte. Auch die Zufriedenheit mit dem Produktsupport fällt bei fast allen Anbietern gegenüber anderen Kriterien zurück. Einzig die software4production GmbH und Geovision GmbH & Co. KG scheinen diesen Kriterien genügend Aufmerksamkeit gespendet zu haben, denn sie erreichen mit 9,01 und 7,60 Punkten die besten Ergebnisse im Kriterium “Dokumentation”.

Zusammenfassend lässt sich erkennen, dass die meisten Produkte eine hohe Reife erlangt haben und in punkto Funktionen und Flexibilität die in sie gesetzten Erwartungen erfüllen. Zum vollkommenen Anwenderglück müssen die ERP-Anbieter noch bei Dokumentation und Produktsupport einige Hausaufgaben erledigen.

Medienmeldung mit Chart als PDF: http://www.benchpark.com/docs/presse/26102011.pdf
Medienmeldung ohne Chart als RTF: http://www.benchpark.com/docs/presse/26102011.rtf
Auf Benchpark.com tauschen Entscheider und Einkäufer aus Unternehmen ihre Empfehlungen, Bewertungen und Erfahrungen zu über 4500 Agenturen, Anbietern und Verbänden aus. Benchpark erstellt daraus für 24 Branchen tagesaktuelle Marktstudien, Empfehlungsspiegel und Rankings. Unabhängige Experten moderieren und prüfen alle Eingaben: http://www.benchpark.com

Weitere Informationen und Charts in höherer Auflösung erhalten Sie von:

Benchpark GmbH & Co. KG
Herr Dirk Maass
Lessingstraße 27, 22087 Hamburg, Deutschland
Telefon Deutschland +49 700 79637430
Telefon Österreich +43 720 510978
Telefon Schweiz +41 32 5120487
E-Mail mail (at) benchpark.com

Benchpark GmbH & Co. KG
Dirk Maass
Lessingstraße 27
22087 Hamburg
mail@benchpark.com
040 18089289
http://www.benchpark.com/pressearchiv.htm