SteuerKäpt’n von Wolters Kluwer: neue Gratis-App für einfache Steuerfälle

In wenigen Minuten Steuern sparen

SteuerKäpt

Neue Gratis-App: Steuerkäpt’n

Mannheim, 24. Juli 2019. Eine Steuererklärung abzugeben, ist für viele Menschen bisher kein Thema, wie etwa für Daniel: Der 26-jährige ist Single, Mitglied der katholischen Kirche und arbeitet als angestellter Erzieher in Rheinland-Pfalz. Monatlich verdient er brutto 3.267 Euro, netto bleiben ihm davon rund 2.030 Euro. Da er zu seiner Kindertagesstätte nur wenige Meter mit dem Fahrrad fährt, entstehen ihm kaum Kosten rund um den Job. Daher schien eine Steuererklärung ihm bisher nicht den Aufwand an Zeit und Energie wert. Doch mit der neuen App SteuerKäpt’n des Informations- und Lösungsanbieters Wolters Kluwer Tax & Accounting Deutschland macht jetzt auch Daniel ganz schnell und einfach eine Steuererklärung – mit lohnendem Ergebnis für einen Aufwand von wenigen Minuten: In Daniels Fall sind das immerhin 154 Euro!

Die kostenlose App ist sowohl bei Google Play (Android) als auch im App Store (iOS) erhältlich und lohnt sich besonders für Steuerzahler mit niedrigen Einkommen, die Kirchensteuer zahlen und keine hohen beruflichen Ausgaben haben; sie können die Kirchensteuer als Sonderausgabe geltend machen: Sie geben nur das monatliche Brutto-Gehalt, Kirchenzugehörigkeit, Name, Geburtstag, Anschrift und Bankverbindung in die SteuerKäpt’n-App ein. Die App erstellt daraus automatisch ein PDF, das dann nur noch ausgedruckt, unterschrieben und ans Finanzamt gesandt werden muss. Anders als bei anderen Anbietern gibt es bei der Gratis-App für Android und iOS des Informations- und Lösungsanbieters Wolters Kluwer Tax & Accounting keine versteckten Kosten: Das komplette Angebot vom Download bis zum Ausdrucken der fertigen Steuererklärung ist kostenlos!

Einfache Steuererklärung für niedrige Einkommen

Eine weitere typische Nutzerin der neuen Smartphone-App ist die 19-jährige Jenny: Sie verdient als Friseurin monatlich 1.900 Euro brutto, wovon netto 1.338 Euro übrig bleiben. Sie ist Single, evangelisch und lebt in Baden-Württemberg. Mit dem SteuerKäpt”n erhält sie 70 Euro vom Finanzamt zurück. Für Jenny bedeutet es ein Popkonzert, das sie sich sonst nicht hätte leisten können – und einen traumhaften Stundenlohn angesichts der wenigen Minuten, die sie in die Erstellung ihrer Steuererklärung investiert hat.

Die Akademische Arbeitsgemeinschaft Verlagsgesellschaft mbH ist Teil von Wolters Kluwer, eines führenden globalen Anbieters von Informationen, Softwarelösungen und Services in den Bereichen, Tax & Accounting (Steuern und Rechnungswesen), Risiko- und Compliance-Management, Finanzen und Recht und Gesundheit. Seit 40 Jahren unterstützt die Akademische Arbeitsgemeinschaft Verbraucher mit Tipps und Hilfestellungen rund um die Themen Steuern und Geld – mit Loseblattwerken, Büchern, Broschüren, Software-Produkten und digitalen Inhalten. Der Newsbereich der Webseiten bietet fundierte Informationen über aktuell diskutierte Urteile und deren Auswirkungen auf den Verbraucher. Weitere Informationen finden Sie unter: www.steuertipps.de, www.steuergoldies.de, www.steuerhelden.de und www.geldtipps.de

Wolters Kluwer ist ein führender globaler Anbieter von Informationen, Softwarelösungen und Services in den Bereichen, Tax & Accounting (Steuern und Rechnungswesen), Risiko- und Compliance-Management, Finanzen, Recht und Gesundheit. Wir unterstützen unsere Kunden im täglichen Geschäft und in der Entscheidungsfindung durch Lösungen, die fundiertes Fachwissen mit hochentwickelter Technologie und spezialisierten Services verbinden.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Alphen aan den Rijn (Niederlande) ist weltweit in 40 Ländern in marktführenden Positionen vertreten, bedient Kunden in 180 Ländern und beschäftigt 19.000 Mitarbeiter weltweit. Wolters Kluwer erzielte 2018 einen Umsatz in Höhe von 4,3 Milliarden Euro. Die Aktien von Wolters Kluwer sind an der Euronext Amsterdam (WKL) gelistet und werden im AEX- und im Euronext 100-Index geführt. In den Vereinigten Staaten wird die Aktie im Rahmen eines ADR-Programms auf dem Over-the-Counter-Markt gehandelt (WTKWY). Weitere Informationen finden Sie unter: www.wolterskluwer.com und www.wolterskluwer.de

Firmenkontakt
Akademische Arbeitsgemeinschaft Verlagsgesellschaft mbH (AAV):
Daniel Schollenberger
Janderstraße 10
68199 Mannheim
+49 621 8626 – 5216
d.schollenberger@wolterskluwer.com
https://www.steuertipps.de/

Pressekontakt
Wolters Kluwer Software und Service GmbH
Friedrich Koopmann
Stuttgarter Str. 35
71638 Ludwigsburg
+49 89 36007 – 3661
friedrich.koopmann@wolterskluwer.com
https://www.akademische.de